1&1 Kids Tarife mit LTE, Smartwatch und Smartphone ab 3,99 Euro

0
187

1&1 bietet Eltern ab sofort spezielle Kindertarife an, die sich mit einem Smartphone oder einer Smartwatch kombinieren lassen. Dabei nutzen die Offerten das o2-Netz und warten mit LTE-Geschwindigkeiten auf.

1&1 Kids Tarife speziell für Kinder

Im Onlineshop von 1&1 stehen ab sofort spezielle Kids Tarife bereit. Diese können Eltern für ihre Sprösslinge buchen und beispielsweise in einem Smartphone nutzten. Neben der Simonly-Version bietet der Provider die Tarife auch in Kombination mit Smartwatches und Smartphones an. Je nach Gerätewahl unterscheiden sich die monatlichen und einmaligen Preise. Inhaltlich bleibt der Tarif jedoch unverändert.

So erhalten Interessenten für 3,99 Euro pro Monat den 1&1 Kids Simonly. Der Preis gilt für sechs Monate und erhöht sich dann auf 6,99 Euro. Darin sind 100 Freieinheiten für Gesprächsminuten und SMS enthalten. Außerdem eine mobile Datenflat mit 1 GB Volumen und maximalen Surfgeschwindigkeiten von 21,6 Mbit/s. Zusätzliche Minuten, SMS und Datenmengen gibt es nicht. Kinder können also nur die im Tarif enthaltenen Kontingente verbrauchen und ansonsten keine Zusatzkosten verursachen. Allerdings können die Eltern auf Wunsch zusätzliches Datenvolumen zubuchen. Auch hierfür sowie für die Auslandsnutzung gibt es einen Kostenschutz.

Kids Tarife mit Smartwatch und Smartphone

Auf Wunsch lässt sich der 1&1 Kids Tarif mit einer Smartwatch oder einem Smartphone kombinieren. Inklusive Smartwatch erhebt der Provider im ersten halben Jahr 6,99 Euro pro Monat und anschließend 9,99 Euro pro Monat. Neben den Tarifinhalten können Nutzer dann auch die TCL Movetime Family Watch MT40 nutzen, die es für 0 Euro dazu gibt.

Inklusive Smartphone kostet der Tarif in den ersten sechs Monaten ebenfalls 6,99 Euro bzw. 14,99 Euro und steigt dann je nach Wunschgerät auf 16,99 Euro, 19,99 Euro oder 29,99 Euro pro Monat an. Zum Start können Nutzer diese Geräte wählen: Xiaomi Redmi Note 9 Pro, HUAWEI P30 lite (New Edition), Samsung Galaxy A21s und Apple iPhone SE (64GB).

1&1 Kids mit Schutz und Sperren

In allen Tarifvarianten sind umfassende Schutzinhalte inklusive. So sind kostenpflichtige Dienste und Zusatzoptionen standardmäßig gesperrt. Außerdem lassen sich über das Control Center Sperren für internationale Verbindungen aus Deutschland ins Ausland und das Roaming einrichten. Hinzukommen kindgerechte Internetfilter, die GPS-Ortung für Eltern, die Begrenzung der Bildschirmzeit und weitere Funktionen. Die 1&1 Kids Tarife verstehen sich als eigenständige Tarife und können unabhängig von anderen 1&1 Tarifen genutzt werden.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...
Kommentieren Sie den Artikel
Please enter your comment!
Please enter your name here