Aldi Talk App: Datenverbrauch abfragen, Guthaben aufladen etc.

0
218

Um Kunden einen schnellen und direkten Zugriff auf den eigenen Tarif und zahlreiche Daten zu gewährleisten, bietet Aldi Talk eine App für Smartphones und Tablets an. Mit dieser können Aldi Talk Kunden ihren Vertrag verwalten, Guthaben aufladen und Optionen buchen.

Aldi Talk App für alle Kunden

Nachdem die Netzbetreiber immer stärker die hauseigenen Apps fokussieren, bieten auch immer mehr Discounter eine Smartphone-Anwendung an. Bei der Telekom und Vodafone heißen die Anwendungen MeinMagenta App und MeinVodafone App. Bei o2 heißt die App Mein o2. Auch der Discounter im Telefónica-Netz Aldi Talk bietet eine eigene App an und stellt über diese verschiedene Selfservices bereit. Dabei ist über die Aldi Talk App die Verwaltung der hauseigenen Prepaid-Tarife möglich. Darunter das Aufladen von Guthaben, die Buchung von Tarifoptionen, Abruf des aktuellen Datenverbrauchs und weitere wichtige Features.

Nutzer im Aldi Talk Netz haben jederzeit die Möglichkeit, die wichtigsten Vertragsfragen zu klären und ihren Aldi-Talk Tarif zu verwalten. Durch den Zugriff per App entfällt der umständliche und langwierige Anruf bei der Hotline. Außerdem ist die Verwaltung des Tarifs jederzeit möglich, auch von unterwegs aus. Wie auch bei Kundenlogin auf der Homepage benötigen Aldi Talk Kunden ihre Zugangsdaten, die in der App eingegeben werden müssen. Anschließend stehen alle relevante Daten zum Vertrag und Tarif zur Verfügung. Die Bearbeitung dieser erfolgt mit wenigen Schritten.

Funktionen der Mein Aldi Talk App

Die Aldi Talk App steht allen Kunden des Discounters zur Verfügung und erleichtert den Selfservice ungemein. Neben der Einsicht in relevante Vertragsdaten, den aktuellen Datenverbrauch und die persönlichen Informationen können Kunden über die App auch Optionen zu- und abbuchen, Guthaben aufladen, Ersatz-SIMkarten bestellen und vieles mehr. Wer immer den Überblick behalten und jederzeit Zugriff auf wichtige Vertrags- und Tarifdetails haben möchte, sollte sich die Anwendung kostenfrei auf dem Smartphone installieren und sich mit seinen Login-Daten einwählen.

Dabei können Aldi Talk Kunden unter anderem folgende Services nutzen:

  • Guthabenabfrage überall & jederzeit
  • Aufladen des Guthabens einfach & schnell – auch per Online-Aufladung
  • Überblick über aktive und alle zubuchbaren Optionen
  • Aldi Talk Tarif wechseln bzw. ändern
  • Buchung und Abbuchung von Optionen
  • Verwalten und ändern der persönlichen Daten
  • Einsicht in den aktuellen Datenverbrauch

Verwaltung auch über Mein Aldi Talk Kundencenter

Diese Möglichkeiten bietet Aldi Talk alternativ auch über das persönliche Kundenlogin auf der Aldi Talk Homepage an. Auch dort können Nutzer ihr Guthaben aufladen sowie das Kundenkonto, den Tarif und die Daten verwalten. Allerdings kann die Verwendung der App weitere Vorteile haben. So bietet Aldi Talk zum Beispiel unregelmäßig verschiedene Aktionen über die App an. Zum Beispiel die Aufbuchung eines Gratis-Datenvolumens.

Unterstützte Geräte der Aldi Talk App

Die Aldi Talk App steht für verschiedene Betriebssysteme und damit Geräte bereit. Dazu zählen verschiedene Android-Geräte sowie die iPhone-Modelle von Apple. Dabei stellt Aldi Talk die hauseigene Kundenservice App kostenfrei bereit. Das heißt, dass der Download ohne Kosten möglich ist. Auch die Nutzung der App ist kostenfrei. Voraussetzung ist lediglich ein bestehender Aldi Talk Tarif.

Für die iPhone-Version benötigen Nutzer iOS 9.0 oder neuer. Außerdem kann die App auch auf dem iPad und dem iPod touch genutzt werden. Für die Android-Version ist Android 4.1 oder höher notwendig. Auch hier können verschiedene Smartphones und Tablets verwendet werden.

Aldi Talk App downloaden

Aldi Talk App nutzen – So geht’s

Wer die Aldi Talk App nutzen möchte, benötigt einen aktiven Aldi Talk Tarif. Das kann ein 9-Cent-Basistarif, aber auch ein gebuchter Smartphone- oder Musik-Tarif sein. Zum Preis von 7,99 € zählt der Aldi Talk S Tarif beispielsweise zu den günstigsten Tarifen im Prepaid Allnet Flat Vergleich. Wichtig ist, dass der jeweilige Tarif aktiv ist und noch nicht deaktiviert wurde. Wer diese Voraussetzung erfüllt, kann sich mit seinen persönlichen Kundendaten in die App einloggen. Wer noch kein Login besitzt, kann es in wenigen Schritten anlegen. Das ist wahlweise direkt über die Anwendung, aber auch über Mein Aldi Talk auf der Homepage möglich.

Nach dem Download und der Installation der App auf dem Smartphone oder Tablet und dem Login in den eigenen Vertrag ist die Anwendung sofort nutzbar. Anschließend können Kunden jederzeit ihren Tarif verwalten, Daten ändern, Optionen zu- und abbuchen und Guthaben aufladen.

Geschenke per Aldi Talk App

Damit Kunden die App stärker nutzen, bietet Aldi Talk unregelmäßig verschiedene Aktionen an. Zum Beispiel stellt der Discounter zusätzliche Datenvolumina bereit oder bietet andere Vorteile. Das soll Nutzer dazu anregen, die App auszuprobieren und bestenfalls in Zukunft regelmäßig zu verwenden.

Aldi Talk App Aktionen

Zwischen Februar und April 2019 können sich Aldi Talk Kunden über die Aldi Talk App ein zusätzliches Datenvolumen sichern. Dabei stellt Aldi Talk 10 Prozent des jeweiligen Tarifvolumens on Top bereit. Wer will, kann die Aktion sowohl im Februar und März als auch im April in Anspruch nehmen. Allerdings müssen Kunden das Bonus-Volumen manuell in der App zubuchen. Das heißt, dass keine automatische Aktivierung erfolgt.

Dieses Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,00/5 aus 2 Bewertungen)
Loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here