Free-Sms-World: Kostenlose Anbieter für gratis SMS Versand

0
6758
Bildquelle: @konkarampelas /unsplash.com

Trotz der Verbreitung von Smartphones und dem Messengerdienst WhatsApp ist der Versand von SMS noch weit verbreitet. Bekannte Anbieter wie Free-Sms-World.de haben allerdings ihren kostenlosen Versand inzwischen eingestellt. Dennoch gibt es weiterhin Anbieter, die Free-SMS anbieten. Im Folgenden stellen wir zuverlässige Free-SMS-Anbieter in Deutschland und weltweit vor.

Kostenlose SMS ohne Handy verschicken

In Zeiten von Smartphones und WhatsApp hat die SMS an Bedeutung verloren. Trotzdem zählt diese als günstiges und vor allem sehr zuverlässiges Kommunikationsmittel. Denn nicht überall ist trotz Handyempfang eine stabile Internetverbindung für Messengerdienste vorhanden. Für den Empfang einer SMS wird lediglich der Mobilfunkempfang vorausgesetzt.

Vorteile von Free SMS im Internet

  • auch ohne Internet SMS verschicken
  • SMS ohne Handy senden
  • kostenlose ohne Gebühren

Free SMS Anbieter im Überblick

Die Liste der kostenlosen SMS-Anbieter ist in den vergangenen Jahren immer kleiner geworden. Viele Seiten wie Free-SMS-World haben ihren Dienst mittlerweile eingestellt. Auch das Inkrafttreten der DSGVO hat dies nochmal verschärft. Dennoch gibt es ein paar wenige Anbieter, die weiterhin das kostenlose Versenden per Internet anbieten.

Aktuelle Free-SMS Anbieter im Überblick:

  • Anmeldung: nein
  • Zeichen: 132
  • Limit: 5 SMS pro Tag
  • Anmeldung: nein
  • Zeichen: 140
  • Limit: 2 SMS pro Tag
  • Anmeldung: nein
  • Zeichen: 160
  • Limit: unbegrenzt
  • Anmeldung: nein
  • Zeichen: 147
  • Limit: unbekannt

Kostenlose SMS-Anbieter im Detail

Im Folgenden stellen wir die besten Free-SMS-Anbieter im Detail vor.

Free-SMS-World.de

Der SMS-Versand von Free-Sms-World.de und Free-Smsworld.de waren eine beliebte Adresse. Die Webseiten ermöglichten das Versenden von Free-SMS ohne Anmeldung und sogar mit eigener Absenderkennung. Außerdem war der Versand weltweit möglich. Leider wurden beide Seiten inzwischen eingestellt.

5vor12.de

Der Anbieter 5vor12.de zählt zu den ältesten Free-SMS Anbietern in Deutschland. Die Webseite ermöglicht den kostenlosen Versand von SMS ohne Anmeldung an deutsche Handyvorwahlen.

SMSGott.de

Auf der Webseite von SMSGott.de lassen sich täglich bis zu 5 kostenlose SMS versenden. Nach eigenen Angaben ist der Versand in alle Handynetze weltweit möglich. Es stehen maximal 132 Zeichen zur Verfügung. Durch die Komprimier-Funktion lässt sich die Zahl der Zeichen erhöhen.

Mufa.de

Das gratis SMS-Angebot von Mufa.de gehört zu den ältesten Angeboten in Deutschland. Hier ist der kostenlose Versand ohne Limit und Begrenzung möglich. Es stehen alle 160 Zeichen zur Verfügung.

SMSlux.de

Der werbefinanzierte Dienst SMSLux.de bietet ebenfalls kostenlose SMS ohne Anmeldung. Nutzer können ihre E-Mail Adresse hinterlassen, an diese werden Antworten direkt zugestellt. Allerdings müssen Nutzer den Erhalt von Werbung zustimmen.

FAQ zum kostenlosen SMS Versand

Sind die Free SMS wirklich kostenlos?

Ja! Der Versand einer Free-SMS ist grundsätzlich kostenlos. Der Nutzer schließt ohne Anmeldung kein Abo ab. Vorsicht ist jedoch bei Diensten mit Anmeldung geboten.

Muss ich mich für den SMS-Versand anmelden?

Nein. Die gelisteten Free-SMS-Anbieter bieten einen kostenlosen SMS-Versand ohne Anmeldung an.

Wieso hat FreeSMSWorld.de seinen Dienst eingestellt?

Durch die Einführung von Messengern wie WhatsApp und Facebook hat die Bedeutung und damit auch die Nachfrage nach SMS nachgelassen. Außerdem verfügen viele Handytarife über SMS-Flatrates. Da die Nachfrage stark gesunken ist, wurde der kostenlose SMS Versand von Free-SMS-World.de und Free-Smsworld.de eingestellt.

Wie viele Free SMS kann ich verschicken?

Die Anzahl der kostenlosen SMS kann von verschiedenen Faktoren abhängen. So gibt es teilweise ein maximales Tageskontingent und ein Kontingent pro Empfänger und IP-Adresse. Die jeweiligen Kriterien legt der Webseitenbetreiber selbst fest.

Ist der Free-SMS-Versand anonym?

Nein. Obwohl ein SMS Versand ohne Anmeldung möglich ist, werden Daten wie die IP-Adresse beim Internetprovider (Telekom, Vodafone oder 1&1) gespeichert. D.h. bei strafrelevanten Verstößen kann ggf. eine Rückverfolgung erfolgen.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Kommentieren Sie den Artikel
Please enter your comment!
Please enter your name here