Telekom: Kein zusätzliches Datenvolumen im Mai

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Neben congstar profitieren auch Telekom Kunden von einem zusätzlichen Datenvolumen. Denn der Netzbetreiber spendiert seinen Nutzern bis auf weiteres 10 GB pro Monat, die diese in ihren Tarife aktivieren können. Das gilt sowohl für Prepaid- als auch Postpaid-Kunden.

Update vom 29.04.2020

Kein 10 GB Datengeschenk im Mai

Offenbar nimmt die Telekom ab Mai Abstand von dem großzügigen Datengeschenk von 10 GB. Wie Caschys Blog berichtet, geht aus einer internen News hervor, dass ab Mai 2020 wieder die üblichen 500 MB als Geschenk zur Verfügung stehen. Das Bonusvolumen von 10 GB ist nicht mehr buchbar. Dabei können Kunden das neue alte Datengeschenk von 500 MB wie gewohnt über die MeinMagenta App aktivieren.

Update vom 01.04.2020

10 GB Daten auch im April

Auch im April können sich Telekom Kunden erneut 10 GB Volumen sichern. Davon profitieren weiterhin alle Prepaid- und Postpaid-Kunden des Netzbetreibers. Dabei erfolgt die Aktivierung bequem über die MeinMagenta App, das Online-Login oder über pass.telekom.de. Anschließend ist das Zusatzvolumen bis zu 30 Tage nutzbar.

Update vom 30.03.2020

30 GB gratis für Telekom via Funk Kunden

Neben den Handy-, Smartphone- und Datentarifen profitieren auch Nutzer mit einem via Funk Tarif von einem zusätzlichen Datenvolumen. Da diese Angebote zwar als Festnetzersatz konzipiert sind, jedoch über eine mobile Datenkomponente verfügen, ist die Telekom hier großzügiger. Wie Caschys Blog berichtet, erhalten Kunden ein zusätzliches Volumen von 30 GB. Dieses wird zum 1. April 2020 automatisch aufgebucht und ist dann bis zum 30. April 2020 gültig. Selbst aktiv werden müssen Kunden nicht, die Aktivierung erfolgt automatisch. Auch zusätzliche Kosten gibt es nicht.

Ursprünglicher Artikel

10 GB extra für Telekom-Kunden

Wie andere Netzbetreiber auch stellt sich die Telekom auf den Corona-Virus ein. Dafür spendiert er allen Kunden ein zusätzliches Datenvolumen von 10 GB. Dieses steht kostenfrei zur Verfügung und ist sowohl von Pospaid- als auch Prepaid-Nutzern aktivierbar. Unabhängig vom Tarif. Das ist zum einen in der MeinMagenta App und im persönlichen Kundenlogin im Onlineshop als auch über pass.telekom.de möglich.

Nach der Aktivierung erhalten Kunden 10 GB on Top aufgebucht und können diese für die mobile Kommunikation mit Freunden, Verwandten, der Familie und Geschäftspartnern nutzen. Damit will die Telekom einen Beitrag zu den Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus leisten und Menschen im Homeoffice die Arbeit sowie Daheimbleibenden den Kontakt zur Außenwelt erleichtern.

Telekom Datenvolumen monatlich nutzbar

Wie die Telekom mitteilt, gilt die Aktion bis auf weiteres und ist monatlich aktivierbar. Das heißt, dass sich Kunden für die nächste Zeit 10 GB pro Monat sichern können. Wie lange das Angebot zur Verfügung stehen wird, bleibt abzuwarten. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Telekom sie mindestens für die Zeit der strengen Einschränkungen aufrecht erhalten wird.

Beim Netz müssen sich Kunden derzeit keine Sorgen machen, dass es zu Problemen kommt. Aufgrund der sich abzeichnenden Entwicklung habe das Unternehmen frühzeitig Maßnahmen ergriffen, um die Stabilität und Erreichbarkeit des Netzes gewährleisten zu können. „Die Netze der Telekom sind gut auf die aktuelle Situation vorbereitet. Die Netze der Telekom sind stabil. Die Netze der Telekom sind sicher“, heißt es. Des Weiteren beobachte die Telekom die Lage, um frühzeitig Maßnahmen ergreifen zu können.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email