Die Telekom nimmt erneut eine Preiserhöhung vor. Diesmal sind vor allem Kunden betroffen, die einen reinen Telefonanschluss des Unternehmens nutzen. Für diesen müssen Kunden ab September wohl ein paar Euro mehr entrichten. Wer nicht mehr bezahlen will, kann von einem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen.
Schlechte Nachrichten für die Telekom. Nachdem das Unternehmen seit langem für den Erhalt der hauseigenen StreamOn Option gekämpft hat, hat nun as Oberverwaltungsgericht entschieden, dass die Option nachgebessert werden muss. Kommt der Netzbetreiber diesem nicht nach, droht die Einstellungen des Zero-Rating-Pakets.
Die Telekom hat vor kurzem die ersten 5G Tarife veröffentlicht. Allerdings scheint das Unternehmen den teuersten Tarif im Angebot nicht mit 5G versorgen zu wollen. Dabei ist der MagentaMobil XL Premium mit knapp 200 Euro pro Monat kein Schnäp