WhatsAll 4000: WhatsApp SIM Prepaid-Tarif mit 4000 Einheiten

0
826

Mit der WhatsAll 4000 Option bietet der Discounter WhatsApp SIM seit einiger Zeit einen Prepaid-Tarif mit 4000 Inklusiveinheiten an. Die Einheiten lassen sich flexibel für Telefonie, SMS und mobiles Internet nutzen. Das Besondere: Textnachrichten sind auch nach dem vollständigen Verbrauch der Einheiten weiterhin über WhatsApp möglich. Seit Februar 2020 ist der Tarif als WhatsAll 4000 Option erhältlich.

WhatsApp SIM Prepaid-Tarife

Mit der WhatsApp SIM bietet Telefónica einen speziellen Prepaid-Tarif für Fans des Messengers WhatsApp an. Neben einem Basis-Angebot haben Interessenten die Möglichkeit, eine von zwei Tarifoptionen mit verschiedenen Inklusivinhalten im WhatsApp SIM Online-Shop zu buchen. Dabei stehen die Optionen WhatsAll 4000 und WhatsAll 1000 zur Auswahl. Außerdem kann der Messenger WhatsApp jederzeit genutzt werden – auch ohne Guthaben oder nach Verbrauch der Inklusivleistungen.

In den WhatsApp SIM Tarifen steht WhatsApp auch ohne Guthaben bereit. Nutzer können den Messenger jederzeit über das mobile Netz nutzen – auch dann, wenn kein Guthaben oder WLAN verfügbar ist.

Die WhatsApp SIM greift auf den Netzverbund von Telefónica zu und arbeitet im gemeinsamen Netz von o2 und E-Plus. Dadurch steht in den Tarifen LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s bereit. Nach Verbrauch der Einheiten findet eine Drosselung auf maximal 56 Kbit/s statt – das Empfangen und Senden von WhatsApp Textnachrichten ist jedoch weiterhin problemlos möglich. Fotos und Bilder dauern etwas länger als sonst.

WhatsApp Einheiten für Telefonie, SMS und Daten

Interessenten können auf Wunsch den WhatsApp SIM Prepaid-Basis-Tarif sowie die beiden WhatsAll Optionen 4000 und 1000 wählen. Dabei weisen letztere 4000 bzw. 1000 Einheiten auf, die flexibel für Gesprächsminuten und SMS in alle deutschen Netze sowie das mobile Internet genutzt werden können. Eine SMS, eine Minuten und 1 MB entsprechen jeweils einer Einheit. Dadurch haben WhatsApp SIM Kunden jederzeit die Möglichkeit, ihre Nutzung individuell zu gestalten.

Nach Verbrauch der Einheiten kommt der Basis-Tarif zum Tragen. Das heißt, dass jede weitere Minute und SMS in alle deutschen Netze mit 9 Cent berechnet wird. Da das mobile Internet nach Verbrauch der Einheiten gedrosselt wird, findet hier keine weitere Berechnung statt. WhatsApp kann also weiterhin ohne Zusatzkosten genutzt werden.

Die Laufzeit der beiden WhatsAll Optionen 4000 und 1000 liegt bei jeweils vier Wochen. Sie verlängern sich bei ausreichend Guthaben automatisch, sofern sie nicht deaktiviert werden. Außerdem pausieren die Optionen, sollte einmal nicht genügend Guthaben für eine Verlängerung vorhanden sein. Das heißt, dass in dieser Zeit der Basis-Tarif zum Einsatz kommt. Wird wieder Guthaben aufgeladen, starten die pausierten Optionen automatisch. Eine erneute Buchung ist nicht notwendig.


Die Verwaltung der Optionen und Pakete ist bequem über die WhatsApp SIM App möglich. Außerdem über das Kundenportal und die Konto-Hotline 1155. Die WhatsApp SIM App steht kostenfrei im Google Play Store, im Apple Appstore und im Windows Store bereit.

WhatsAll 4000 Option – Tarif und Kosten

Die WhatsAll 4000 Option ist eine von zwei Optionen, die alternativ zum Basis-Tarif gebucht werden können. Dabei bieten die WhatsAll Optionen verschiedene Inklusivleistungen, die für Gesprächsminuten, SMS und das mobile Internet genutzt werden können. Außerdem ist die Nutzung von WhatsApp jederzeit inklusive – auch ohne Guthaben, WLAN oder Einheiten. Vor einigen Jahren wurden die Inklusiveinheiten um 33% von 1.500 auf 2000 erhöht. Im Juli 2019 nahm WhatsApp SIM eine Aufstockung von 2000 auf 3000 Einheiten vor. Im Februar 2020 folgte dann die Aufstockung auf 4.000 Einheiten.

Die WhatsAll 4000 Option kostet 10 €, ist 4 Wochen gültig und umfasst 4000 Einheiten, die flexibel für Gesprächsminuten und SMS sowie das mobile Internet genutzt werden können.

Eine Einheit entspricht dabei einer Gesprächsminute, einer SMS oder einem Megabyte. Die Kombination liegt in der Hand des Kunden. Er kann sie jeden Monat aufs neue frei für diese drei Kommunikationswege verwenden und nach seinen Bedürfnissen einsetzen. Eine festgelegte Aufteilung gibt es nicht.

Neben den Einheiten ist das EU-Roaming inklusive. Das heißt, dass die WhatsAll 4000 Option auch im EU-Ausland genutzt werden kann, ohne das Mehrkosten entstehen. Die mobile Datennutzung erfolgt via LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s.

Jederzeit WhatsAppen – auch ohne Guthaben

Kernstück der WhatsApp SIM und der WhatsAll 4000 Option ist die Möglichkeit, jederzeit zu WhatsAppen – auch dann, wenn weder WLAN noch Guthaben oder Freieinheiten vorhanden sind. Dadurch lässt sich der Messenger auch im Basis-Tarif auch ohne Buchung einer WhatsAll Option nutzen. Außerdem ist WhatsApp weiterhin nutzbar, sobald in der WhatsAll Option alle Freieinheiten verbraucht wurden. WhatsApp SIM erklärt das System so:

Mit uns bist Du jederzeit über WhatsApp per Textnachricht erreichbar, auch ohne Option und ohne WLAN. Sowohl im Basis-Tarif als auch nach Verbrauch Deiner Einheiten kannst Du weiter Nachrichten mit WhatsApp schreiben und empfangen. Die Übertragung von Fotos erfolgt stark verzögert, WhatsApp Calls sind dann nicht mehr möglich.

Dadurch ist die WhatsApp SIM vor allem für Fans des Messengers interessant, die auch ohne WLAN, Guthaben oder Einheiten weiterhin über diesen kommunizieren möchten. Dabei lassen sich Textnachrichten problemlos übertragen, Fotos und Bilder könnten allerdings etwas länger dauern. WhatsApp Calls sind nicht möglich – sie sind nur im Rahmen einer WhatsAll Option nutzbar. Ohne Guthaben oder nach Verbrauch der Einheiten müssen Kunden auf die Calls verzichten, können jedoch weiterhin Textnachrichten senden.

WhatsApp SIM im Ausland nutzen

In den Tarifen der WhatsApp SIM ist das EU-Roaming bereits inklusive. Das heißt, dass die in Deutschland gültigen Konditionen auch im EU-Ausland gelten. Im Basis-Tarif kostet demnach jede Minute und SMS nach Deutschland 9 Cent, die Nutzung von WhatsApp ist auch im EU-Ausland ohne Guthaben möglich. In den WhatsAll Optionen können die Einheiten auch im EU-Ausland für die Kommunikation nach Deutschland genutzt werden. Zusätzliche Roaming-Gebühren gibt es nicht. Die Kosten für die Nutzung in den Nicht-EU-Ländern kann in der Preisliste eingesehen werden.

WhatsApp-SIM im Ausland:
Die WhatsApp SIM ist in allen EU-Ländern wie in Deutschland nutzbar. Generell gilt: Auch im EU-Ausland ist whatsappen immer kostenfrei möglich.

Kunden der WhatsApp SIM sind weltweit in mehr als 130 Ländern erreichbar. Um aus dem Ausland nach Deutschland zu telefonieren, müssen Nutzer die Vorwahl +49 und die Rufnummer in Deutschland (ohne führende Null) wählen.

WhatsApp SIM Funktionen im Ausland:

  • Guthaben im Ausland abfragen: Tastencode 101# eingeben und Hörertaste wählen
  • Aufladung im Ausland: In Handy-Tastatur *104*Aufladenummer und # eingeben. Anschließend Hörertaste drücken.
  • Mailbox im Ausland abhören: +49 (Vorwahl der Handynummer ohne Null) 99 für den Mailbox Zugang und Rufnummer wählen (z.B. +49 177 99 1234567).

WhatsApp SIM mit 5 € Bonus buchen

Die WhatsApp SIM ist für einmalig 10 € erhältlich. Im Preis ist nicht nur die Simkarte enthalten, sondern auch die WhatsAll 4000 Option. Das heißt, dass diese im ersten Monat kostenfrei inklusive ist. Da die Option 10 € kostet, gleicht sie die einmaligen Kosten wieder aus und ist für 4 Wochen gültig.

Bei ausreichend Guthaben verlängert sich die Option automatisch um einen weiteren Monat. Ansonsten pausiert sie. Wer den WhatsApp SIM Basis-Tarif oder die WhatsAll 1000 Option nutzen möchte, kann die WhatsAll 4000 Option jederzeit über die Kunden-Hotline, die WhatsApp SIM App oder das Kundenlogin deaktivieren. Ab dem 2. Monat kann der Kunde einen anderen Tarif buchen.

Bei Buchung der WhatsApp SIM im Onlineshop spendiert der Anbieter ein zusätzliches Guthaben von 5 €. Interessenten erhalten daher für 10 € einmalig nicht nur die SIM-Karte und die WhatsAll 4000 Option im ersten Monat, sondern 5 € Guthaben zusätzlich. Dieses kann für spätere Buchungen und Verlängerungen eingesetzt werden und ist kostenfrei inklusive.

FAQ - Häufige Fragen

Welches Netz verwendet die WhatsApp SIM?

Da es sich bei der WhatsApp SIM um eine Telefónica Marke handelt, kommt das o2-Netz zum Einsatz.

Kann ich LTE verwenden?

Die WhatsAll Tarife greifen auf LTE mit bis zu 21,6 Mbit/s zu.

Wann ich kann ich mit der WhatsApp SIM WhatsApp nutzen?

Der Messenger WhatsApp ist mit der WhatsApp SIM immer nutzbar. Auch dann, wenn der Basistarif ohne Datenoption zum Einsatz kommt oder die Inklusiveinheiten der WhatsAll Optionen bereits verbraucht wurden.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,25 /5 aus 4 Bewertungen)
Loading...
Kommentieren Sie den Artikel
Please enter your comment!
Please enter your name here