Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

1&1 Rufnummer: Im vierten Netz nutzen Kunden die Vorwahl 01556

Anfang Dezember soll es soweit sein: Die ersten Tarife im 1&1-Netz gehen an den Start. Und diese warten auch mit einer Neuerung auf und verwenden eine neue Vorwahl. Dies hält 1&1 zwar schon länger, hat sie bislang jedoch nicht verwendet. Das ändert sich nun.

1&1 nutzt Vorwahl 01556

Eigentlich sollte das 1&1 Netz bereits im September starten, der Termin wurde jedoch verschoben. Nun soll der Startschuss am 8. Dezember 2023 erfolgen und ab da die ersten Tarife im vierten Netz verkauft werden. Konkret werden Neukunden, die ab dem 8. Dezember einen der Tarife des Netzbetreibers buchen, auf das 1&1-Open-RAN-Mobil­funk­netz aufgeschaltet, teilt 1&1 gegenüber den Kollegen von Teltarif mit. Gleichzeitig werden auch Bestandskunden, die bereits einen der Tarife nutzen, nach und nach umgestellt. Dieser Prozess wird bis Ende 2025 laufen.

Dabei erhalten Neukunden ab dem 8. Dezember 2023 nicht nur Zugriff auf das neue Netz (inklusive National Roaming mit o2 und später Vodafone), sondern auch eine spezielle Rufhummer mit einer neuen Vorwahl. Denn 1&1 nutzt dann die Vorwahl 01556 und vergibt dann aus diesem Bereich Handynummern. Der Vorwahl-Block wird schon länger von 1&1 bzw. Drillisch gehalten, kam bis jetzt jedoch nicht zum Einsatz. 

1&1 Netz mit National Roaming

Wer will, kann natürlich weiterhin seine bisherige Nummer zu 1&1 mitbringen und diese auch im 1&1-Netz weiterhin nutzen. Bestandskunden des Netzbetreibers, die nach und nach ins neue Netz migriert werden, behalten ebenfalls ihre bisherige Nummer und werden nicht auf eine neue umgestellt. Die Handynummer wird hier einfach wie eine portierte Rufnummer behandelt. 

Den Angaben nach werden is Ende 2025 rund 12 Millionen Bestandskunden auf das vierte Netz umgestellt. Den Anfang machen Kunden mit LTE-Tarifen der Dril­lisch Online GmbH. Alle übrigen Kunden folgen nach und nach. Neue Tarife wird es zum Start des 1&1 Netzes wohl nicht geben. Auf Nachfrage erklärte 1&1, dass man bereits jetzt über ein „sehr attrak­tives und leis­tungs­starkes Tarif­angebot“ verfüge, welches auch im eignen Netz zum Einsatz kommen wird. Ob es zusätzliche besondere Aktionen geben wird, um die Tarife und die Wahl des 1&1-Netz für Interessierte verlockender zu machen, ist bislang noch unbekannt.

Kommentar zu den 1&1 Tarifen

carmen

Nachdem 1&1 bereits vor einigen Jahren die wichtigen 5G-Frequenzen ersteigert hat, steht nun endlich das eigene Netz in den Startlöchern. Dank des National Roamings mit o2 und Vodafone sind Kunden von Anfang an abgesichert und müssen keine Einschränkungen befürchten. Dadurch kann sich das 1&1 - je nach Tarifangebot und Attraktivität für Kunden - zu einer Alternative zu Telekom, o2 und Vodafone entwickeln. Ob und wie es das tut, bleibt abzuwarten. 

Carmen Kraneis

Fragen und Antworten zum 1&1 Netz und den Rufnummern

Ab wann gibt es das 1&1 Netz?

Der Startschuss für das 1&1 Netz erfolgt am 8. Dezember  2023. Ab diesem Zeitpunkt nutzen Neukunden automatisch das 1&1 Netz inklusive National Roaming. Bestandskunden werden bis Ende 2025 nach und nach umgestellt.

Welche Rufnummer erhalte ich bei 1&1?

1&1 verwendet ab Start des eigenen Netzes den Rufnummernblock 01556. Das heißt, dass alle neu vergebenen Nummern die Vorwahl 01556 haben werden.

Erhalten 1&1 Bestandskunden eine neue Handynummer?

Nein, 1&1 Bestandskunden, die bereits eine Handynummer nutzen (in der Regel eine aus dem Nummernblock von o2) können diese auch weiterhin nutzen. Bei der Umstellung auf das 1&1 Netz bleibt die bisherige Rufnummer bestehen.

Muss ich eine 1&1 Nummer nutzen?

Neukunden von 1&1 können auch nach dem 8. Dezember 2023 weiterhin eine bereits bestehende Rufnummer zu 1&1 mitbringen und nutzen. Lediglich Neukunden, die keine solche Portierung durchführen, erhalten automatisch eine neue Nummer aus dem Vorwahlbereich 01556 zugeteilt. Bestandskunden, die lediglich auf das 1&1 Netz umgestellt werden, behalten ihre bisherige Rufnummer.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Hinweis

Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

crash Angebote: Bis zu 40 GB & LTE 50 ab 7,95 €
- Anzeige -