Telekom VDSL-Ausbau: 100 Mbit/s für 82.000 weitere Haushalte

0
2488

Die Telekom arbeitet stetig am hauseigenen VDSL-Netz und baut dieses regelmäßig aus. Dadurch können immer mehr deutsche Nutzer auf die schnellen VDSL-Datenraten des Netzbetreibers zugreifen. Nachfolgend erfahren Sie, in welchen Regionen derzeit Ausbauarbeiten stattfinden oder bereits abgeschlossen wurden.

Update vom 21.10.2019

In 103 Kommunen hat die Telekom den DSL-Ausbau vorangetrieben. Dadurch können sich 82.000 weitere Haushalte über Surfgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s freuen. Dazu zählen Kaiserslautern mit 4.800 Haushalten, Freiberg mit 4.100 Haushalten, Olfen mit 3.900 Haushalten, Königsbach-Stein mit 3.200 Haushalten, Ehrenfriedersdorf mit 2.800 Haushalten und Kamen mit 2.500 Haushalten. Eine detaillierte Liste der Kommunen finden Interessenten hier. Unter www.telekom.de/schneller können Leser zudem einsehen, wie der aktuelle Ausbaustatus an der heimischen Adresse aussieht.

Update vom 07.10.2019

Die Deutsche Telekom hat die Bandbreite in hunderten Städten und Gemeinden erhöht. Insgesamt 734.000 Anschlüsse profitieren jetzt von Geschwindigkeiten von bis zu 250 Mbit/s. Damit steigt die Zahl der Breitbandanschlüsse mit bis zu 25 Mbit/s auf rund 25 Millionen Haushalte. Insgesamt verfügen in Deutschland jetzt mehr als 30 Millionen Haushalte mit 100 Mbit/s oder mehr, heißt es in der Pressemitteilung.

Update vom 24.09.2019

In 98 Gemeinden gibt es ab sofort schnelleres Internet. Denn die Telekom hat an knapp 100.000 Anschlüssen Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s ausgebaut. Da