Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

congstar X und 5G: Diese Einschränkung gibt es

Seit Ende Juni 2023 bietet congstar eine 5G-Option an, mit der sich der Mobilfunkstandard zubuchen lässt. Das ist nicht nur in den congstar Allnet-Flats, sondern auch im congstar X möglich, der neben einer Simkarte für unterwegs auch einen Tarif für Zuhause bietet. Hier gibt es jedoch eine Einschränkung, die sich auf die Nutzung von 5G auswirkt.

Inhaltsverzeichnis

congstar X mit zuhause und unterwegs

Der congstar X Tarif kombiniert die mobile Nutzung unterwegs mit einem stationären Tarif für die eigenen vier Wände. Dadurch erhalten Kunden hier alle relevanten Mobilfunk- und Festnetzleistungen aus einer Hand. Denn neben einer Simkarte fürs Smartphone stellt der congstar X einen stationären Router bereit, der via WLAN daheim genutzt werden kann. Dabei bietet der Tarif 200 GB, die flexibel im Smartphone oder zuhause verbraucht werden können.

congstar X
mtl. 50,00 €(einmalig 15,00 €)
Aktion
Ein Tarif für Smartphone und WLAN-Router
Netz
Telekom
Allnet-Flat
SMS-Flat
5G
+ 5 €
Datenvolumen
200 GB
Geschwindigkeit
50 Mbit/s
Laufzeit
1-24 Monate
congstar X
mtl. 50,00 €(einmalig 15,00 €)
Aktion
Ein Tarif für Smartphone und WLAN-Router
Netz
Telekom
Allnet-Flat
SMS-Flat
5G
Datenvolumen
200 GB
Geschwindigkeit
50 Mbit/s
Laufzeit
1-24 Monate

Seit Ende Juni 2023 können Kunden den congtar X mit 5G nutzen. Dafür stellt der Discounter eine 5G-Option bereit, die sich für 5 Euro pro Monat zubuchen lässt und 5G mit bis zu 50 Mbit/s aktiviert. 

5G beim congstar X mit Einschränkungen

Doch es gibt eine Einschränkung, wenn Kunden den congstar X mit 5G nutzen wollen. Wie die Kollegen von Teltarif bei der consgtar Pressestelle erfahren haben, gilt die 5G-Aktivierung wir nur für die Simkarte, die im Smartphone steckt. Die Simkarte im Router, die in den eigene vier Wänden zum Einsatz kommt, bleibt trotz aktivierter 5G-Option auf dem LTE-Standard. 

Interessierte und Kunden, die den congstar X mit 5G buchen oder die 5G-Option nachträglich aktivieren, sollten sich also bewusst sein, dass der Standard nur unterwegs auf dem Smartphone und nicht zuhause via WLAN zur Verfügung steht. Ein Ursache für diese Trennung könnte sein, dass die Tarif-Basis, die von der Telekom bereitgestellt wird, eine andere als auf der Smartphone-Simkarte ist.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Hinweis

Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

- Anzeige -