Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

freenet Smartphones per Finanzierung kaufen – So geht’s

freenet bietet zahlreiche Smartphones und Endgeräte mit einer Finanzierung an. Dabei arbeitet der Provider mit Consors Finanz zusammen und stellt die Geräte online und im Shop vor Ort mit verschiedenen Ratenplänen zur Verfügung. Alle Details zum Angebot finden Interessierte in diesem Artikel.

Inhaltsverzeichnis

Finanzierung im freenet Shop

freenet bietet Kunden seit einigen Jahren die Möglichkeit, Smartphones und Handys auf Raten abbezahlen. Dafür sind der Provider und Consors Finanz eine Partnerschaft eingegangen. Seit Ende 2019 können Kunden bereits online Smartphones, Tablets, Smart-Watches oder Smart-Home-Zubehör auf Raten erwerben. Dabei soll die Kreditentscheidung schnell und effizient ausfallen.

Sowohl online als auch im Shop Arbeit freenet mit einer nahezu volldigitalen Lösung für die Bonitätsprüfung und der Vertragsabschluss. Dafür scannt zum Beispiel der Shop-Mitarbeiter vor Ort einfach den Ausweis des Kunden und übermittelt die Daten an Consors Finanz. Diese teilen dann ohne lange Wartezeit mit, wie die Bonitätsprüfung ausgefallen ist. Bei einem positiven Ergebnis unterschreibt der Kunden den Finanzierungsauftrag via qualifizierter elektronischer Signatur mit einer mTAN und kann das gewünschte Endgerät kurz darauf mitnehmen. Online ist der Ablauf ähnlich.

freenet und Consors Finanz Bonitätsprüfung

Wie bei Finanzierungen üblich findet bei Abschluss der Ratenzahlung eine B0nitätsprüfung statt. Je nach persönlicher Liquidität und Zahlungsvergangenheit fällt diese positiv oder negativ aus. Bei einem positiven Bescheid wird das gewünscht Endgerät direkt an den Kunden verschickt oder im Shop mitgegeben. Ist die Bonitätsprüfung negativ kommt der Ratenplan nicht zustande. Wer online bestellt erkennt an der Bestellbestätigung, die kurz darauf per Email eintrifft, dass die Bonität positiv ausgefallen ist.

Mit bis zu 36 Raten zum Wunschgerät

Die Ratenfinanzierung bietet verschiedene Zeitpläne an, über die Interessierte ihr Wunschgerät abbezahlen können. Dabei stehen in der Regel bis zu 36 Monate zur Auswahl. Je nach gewünschter Laufzeit variieren die einmaligen und monatlichen Kosten. Dabei gilt: Je länger die Laufzeit, desto niedriger die monatliche Rate.

Ratenpläne im Überblick*

  • 6 Monate
  • 12 Monate
  • 18 Monate
  • 24 Monate
  • 36 Monate

*Verfügbarkeit abhängig vom gewünschten Endgerät

Dabei gilt das Ratenangebot vorrangig für Geräte, die ohne Tarif erworbene werden. Parallel zur Ratenfinanzierung stehe auch weiterhin Tarifangebote inklusive Smartphone bereit.

FAQ zur freenet Ratenfinanzierung

Was ist die freenet Ratenfinanzierung?

Bei freenet haben Kunden die Möglichkeit, Smartphones, Smartwatches und Co. über eine Ratenfinanzierung zu erwerben. Statt eines hohen Eimalpreises bezahlen sie ihr Gerät so über mehrere Monate ab. 

Wie viele Monate läuft die Finanzierung?

Welche Dauer die Finanzierung hat entscheiden Kunden selbst. Je nach Angebot stehe Pläne mit 6 Monaten bis 36 Monaten bereit.

Bezahle ich für die Finanzierung Zinsen?

Bei der Finanzierung handelt es sich um ein Kreditgeschäft über den Partner Consors Finanz. Dieser erhebt für die Bereitstellung des Kaufpreises einen festgelegten Zinssatz. Wie hoch dieser ausfällt können Kunden vor Vertragsabschluss in den Angebotsdetails prüfen.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...
Hinweis

Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

- Anzeige -