mobilcom-debitel tritt in Konkurrenz mit den Vodafone Red-Tarifen. Denn der Provider offeriert unter dem Produktnamen "green" ab sofort eine neue Tarifreihe im Vodafone-Netz. Die Tarife sind mit bis zu 6 GB und LTE-Geschwindigkeiten erhältlich.
freenet erweitert das hauseigene Angebot um einen neuen App-basierten Tarif im D-Netz. Dabei nimmt sich der Anbieter die bereits etablierte Offerte freenet Funk zum Vorbild. Denn einige Aspekte sind ähnlich, in anderen unterscheiden sich die Angebote deutlich. Dabei bietet...
mobilcom-debitel und klarmobil Kunden können Netflix ab sofort direkt über ihren Handytarif bezahlen. Denn beide Anbieter integrieren die drei Netflix-Abos Basis, Standard und Premium in den hauseigenen Tarifen und ermöglichen die Bezahlung über die Mobilfunkrechnung. Dadurch lassen sich bis...
mobilcom-debitel erweitert das hauseigene Angebot und bietet ab sofort zahlreiche Smartphones und Endgeräte mit einer Finanzierung an. Dabei arbeitet der Provider mit Consors Finanz zusammen und bietet die Geräte online und im Shop vor Ort mit verschiedenen Ratenplänen an. Finanzierung...
Unerlaubte Telefonwerbung stellt nach wie vor ein Ärgernis dar. Allerdings eines, gegen das die Bundesnetzagentur vorgeht. Dadurch trifft es jetzt den Provider mobilcom-debitel, der wegen unerlaubter Telefonwerbung und untergeschobenen Verträgen zu einer Strafzahlung verdonnert wurde. Unerlaubten Telefonwerbung von mobilcom-debitel Die Bundesnetzagentur...
Am 1. Oktober 2019 können sich Senioren und ältere Menschen kostenfrei in den mobilcom-debitel Shops beraten lassen. Dabei sind die Haupthemen die Digitalisierung und der Umgang mit dem Smartphone, Tablet und PC. Das Angebot ist kostenfrei und ohne Anmeldung nutzbar.
Mit freenetmobile erhält der nächste Discounter Zugriff für das begehrte LTE-Netz. Denn die freenetmobile Allnet-Tarife im D-Netz sind ab sofort mit LTE verfügbar. Im Gegensatz zu anderen Discountern erhebt freenetmobile keinen Aufpreis für den LTE-Zugriff.
Immer mehr Anbieter stellen ihren Kunden den Messenger WhatsApp als alternativen Supportkanal zur Verfügung. Nach congstar und o2 setzt ab sofort auch klarmobil auf diesen Service. Dabei kommt ein spezieller WhatsApp Bot zum Einsatz, der in sekundenschnelle Fragen beantworten kann.
Die freenet Marke „freenetmobile“ firmiert ab sofort und dem Namen „freenet Mobile“. Zeitgleich führt der Discounter auch ein neues Tarifportfolio ein, bei dem die Allnet-Flats mit Laufzeit günstiger erhältlich sind. Dadurch steht die Allnet-Flat mit 2 GB und LTE bereits ab 4,99 € zur Verfügung.
Das noch recht junge Angebot freenet FUNK sorgt für einige Furore auf dem Mobilfunkmarkt. Denn der freenet FUNK unlimited Tarif ist die derzeit günstigste Unlimited-Flat fürs Smartphone. Im Interview erklärt freenet FUNK Produktmanager Felix Boommer, unter anderem, warum die Offerte so günstig ist.
- Advertisement -
aktuelle News
Penny Mobil/ja! mobil: 6-Monats-Paket inkl. …
congstar Kunden erhalten kurzfristig ein zusätzliches Datenvolumen, um mit Freunden, Verwandten und der Familie in Kontakt zu bleiben. Dabei spendiert die Telekom-Tochter mehrere Gigabyte für alle Kunden. Unabhängig vom Tarif oder ob es sich dabei um Postpaid oder Prepaid handelt.
ja! mobil & Penny Mobil: 6-Monats-Paket + …
Bei Penny Mobil und ja! mobil erhalten Interessenten nicht nur attraktive Prepaidpakete mit 28 Tagen Gültigkeit, sondern auch ein 6-Monats-Paket. In diesem sind zum...
o2: 500 MB pro Monat gratis bei Nutzung der Mein o2 App
o2 Kunden, die regelmäßig die Mein o2 App nutzen, können sich über zusätzliche Datenvolumina freuen. Denn jeden Monat spendiert der Netzbetreiber so bis zu...
Telekom Family Card Kids & Teens mit bis zu 5 …
Mit der Family Card Kids & Teens erweitert die Telekom das hauseigene Angebot um eine spezielle Partnerkarte für Kinder und Jugendliche. Das Angebot richtet...
Unwetter in Westdeutschland: Stromausfälle legen …
Die starken Unwetter in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Rhein­land-Pfalz und weitern Regionen Deutschlands wirken sich auch auf die Mobilfunkversorgung vor Ort aus. Vor allem Stromausfällen...
aktuelle Angebote
crash Angebote: Daten Tarif mit bis zu 10 GB LTE …
Unter dem Namen „crash“ vermarktet die Freenet Gruppe Handytarife zum Schnäppchenpreis. Die crash Angebote sind über verschiedene Plattformen wie z.B. modeo oder mobilcom-debitel verfügbar. In diesem Artikel stellen die aktuellen crash Tarif-Angebote vor.
Drillisch Angebote: sim.de 11GB inkl. LTE für 7,77 Euro
Die Drillisch-Marken bieten nicht nur attraktive Tarife und Offerten an, sondern stellen diese auch immer wieder zu Aktionspreisen bereit. Neben den bekannten Marken smartmobil, winSIM, PremiumSIM und Co. nehmen an diesen Aktionen oft auch kleinere Marken wie yourfone und sim.de teil.
Aldi-Talk Angebote: LTE-Smartphone kaufen und …
Für Neukunden und Bestandskunden bietet Aldi-Talk immer wieder verschiedene Aktionen und Angebote. Neben zusätzlichen Datenvolumen erhalten Kunden auch Geschenke. Im Folgenden informieren wir über...
simplytel Angebote: Allnet Tarif mit 4 GB für 5,99 Euro
Die Drillisch-Marke simply bietet die hauseigenen LTE-Tarife immer wieder zu Sonderkonditionen und Angebotspreisen an. Dabei können Interessenten immer wieder verschiedene Schnäppchen machen. Eine Übersicht über die aktuellen Angeboten finden Interessenten und Kunden in diesem Artikel.
PremiumSIM Angebote: LTE L mit 10 GB für 9,99 Euro
Die Drillisch-Marke PremiumSIM bietet immer wieder besondere Aktionen und Angebote an. Dabei lässt sich das eine oder andere Schnäppchen machen. Vor allem die günstigen LTE Tarife im o2-Netz sind immer wieder mit besonders günstigen Konditionen erhältlich.