Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

o2 5G nach Vertragsänderung deaktiviert – Das müssen Kunden wissen

Seit einigen Tagen beklagen o2-Kunden, dass das in den Tarifen aktive 5G nicht mehr wie gewohnt funktioniert. Offenbar hat ein Systemfehler dazu geführt, dass die 5G-Option deaktiviert wurde. Das müssen Kunden jetzt wissen, um ihre Vertrag wieder mit 5G nutzen zu können.

o2 5G deaktiviert – Das ist passiert

Vor gut einer Woche stellten mehrere o2-Kunden fest, dass das in ihren Tarifen enthaltene o2 5G nicht mehr wie gewohnt funktioniert. Den Angaben nach war der Hinweis auf 5G im Handydisplay gänzlich verschwunden und auch eine Verbindung ließ sich mit dem Mobilfunkstandard nicht herstellen. Stattdessen standen nur 2G und LTE (4G) zur Verfügung. Schuld an der plötzlichen Deaktivierung der 5G-Option war das o2-System, welches den Standard nach Anpassungen im Vertrag wohl einfach über Bord geworfen hat.

Einer Erklärung der o2-Moderatorin Katja im hauseigene Forum zu folge, geschah der Fehler, wenn Kunden Änderungen im System und ihren Tarifen vornahmen. Dafür reichte offenbar schon die eigentlich unverfängliche Namensänderung einer Simkarte aus. Danach war 5G deaktiviert und ließ sich nicht mehr nutzen. Die gute Nachricht: o2 hat den Fehler bereits gefunden und konnte ihn beheben. Kunden, die jetzt Änderungen vornehmen, sollten also nicht mehr von dem Problem betroffen sein.

So holen sich o2 Kunden 5G zurück

Wer aktuell 5G vermisst, muss nicht mehr selbst aktiv werden. Den Angaben im Forum zufolge ist kein Ticket für die Reaktivierung notwendig, denn der Netzbetreiber identifiziert die betroffenen Kunden automatisch und schaltet 5G wieder zu. Lediglich Kunden, die gern per SMS informiert werden wollen, werden gebeten, sich mit dm o2 Support in Verbindung zu setzen. Wie lang die Reaktivierung der 5G-Option im Einzelnen dauern wird, bleibt unbeantwortet. 

Wer sich schnell selbst helfen will und die 5G-Option in der Mein o2 App sehen kann, kann versuchen, die Option abzubestellen und wieder zu aktivieren. Auf diesem Weg soll das 5G-Netz direkt wieder zur Verfügung stehen. Ist die 5G-Option nicht ersichtlich, müssen Kunden darauf warten, dass o2 diese wieder im Tarif aktiviert. 

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Hinweis

Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

crash Angebote: Bis zu 40 GB & LTE 50 ab 7,95 €
- Anzeige -