o2 Kombi-Vorteil und Kombi-Angebote für Bestandskunden mit Rabatt

0
165

o2-Kunden, die sich für mehr als ein Produkt des Netzbetreibers entscheiden, profitieren vom o2 Kombi-Vorteil. Über diesen gewährt o2 attraktive Rabatte für zusätzliche Handytarife, DSL-Verträge oder Datenkarten. Je nach Tarifkombination lassen sich so mehr als 20 Euro pro Monat sparen. Wir stellen den o2 Kombi-Vorteil im Detail vor.

o2 Kombi-Vorteil: 50 Prozent auf Zweittarif

Aktionsbedingt spendiert o2 bis Ende April 2019 einen höheren Kombi-Vorteil. Dadurch sparen Bestandskunden grundsätzlich 50 Prozent des Zweittarifs. Dabei können o2-Kunden diesen Rabatt für bis zu vier Partnerkarten erhalten. Allerdings gilt die Aktion nur für  Simonly Free- und Free Boost-Tarife mit einer Laufzeit von 24 Monaten. Zudem nur dann, wenn diese neu abgeschlossen oder im Rahmen einer Vertragsverlängerung gebucht werden.

o2 Kombi-Vorteil für o2 Bestandskunden

o2 Bestandskunden, die mehr als einen Vertrag nutzen, können mit dem o2 Kombi-Vorteil monatlich sparen. Dabei erlässt der Netzbetreiber im o2-Netz bis zu 10 Euro pro Monat und Tarif, sofern Handy- oder DSL-Kunden einen oder mehrere weitere Tarife nutzen. Das gilt sowohl für Bestandskunden, die sich später für einen weiteren Vertrag entscheiden, als auch für o2 Neukunden, die von Anfang an mehr als ein Produkt erwerben.

Die Kombinationsmöglichkeiten sind vielfältig. Grundsätzlich sind sowohl die o2 Handyverträge und o2 DSL Tarife als auch o2 Datentarife für den Kombi-Vorteil berechtigt. Das heißt, dass o2-Kunden folgende Kombinationsmöglichkeiten haben:

o2 Tarife miteinander kombinieren

  • Handytarif + Handytarif/DSL-Tarif/Datentarif = bis zu 37,50 Euro Kombivorteil
  • DSL-Tarif + Handytarif/DSL-Tarif/Datentarif = bis zu 20 Euro Kombivorteil
  • Datentarif + Handytarif/DSL-Tarif/Datentarif = bis zu 20 Euro Kombivorteil

Als Handytarif definiert o2 die hauseigene o2 Free Tarife, aber auch viele Alttarife. Zum Beispiel die nicht mehr erhältlichen o2 Blue All-in Tarife oder den o2 Select Tarif. Außerdem gilt der Vorteil sowohl für Verträge mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten als auch für die jeweiligen Flex-Varianten. Ebenfalls teilnahmeberechtigt sind die Professional- und o2 Free Boost-Tarife. Allerdings stellt o2 auch einige Bedingungen an die Nutzung des Kombi-Vorteils. Dazu zählen:

  • Der Rabatt gilt, solange die Tarife parallel bestehen
  • Rechnungskonto und Bankverbindung müssen identisch sein

Das heißt, dass o2-Kunden den Kombi-Vorteil nur so lange erhalten, wie die berechtigten Tarife aktiv sind. Erfolgt die Kündigung eines Tarifs fällt dieser als berechtigt weg. Dadurch wird auch der jeweilige Kombi-Vorteil beendet. Außerdem können o2 Kunden den Rabatt nur nutzen, wenn alle berechtigten Tarife auf einem Rechnungskonto laufen und die selbe Bankverbindung verwenden. Dadurch können Partnerkarten und Co. nicht auf den jeweiligen Nutzer geschrieben werden, sondern müssen zwingend bei einem Vertragspartner verbleiben. Wem Sie die weiteren Karten jedoch zur Nutzung überlassen, ist selbstverständlich ganz Ihre Entscheidung.

Achtung bei günstigen Reseller-Tarifen über Sparhandy, Modeo und Co. Diese Tarife sind in der Regel nicht Vorteilsberechtigt und nehmen nicht am o2 Kombi-Vorteil teil, teilt o2 im hauseigenen Hilfe-Forum mit.

So sparen o2-Kunden beim Kombi-Vorteil

Um in den Genuss des Kombivorteils zu kommen, benötigen Kunden einen berechtigten o2 Grundtarif und einen oder mehrere weitere Zweit-Tarife. Dabei unterscheiden sich die möglichen Rabatte je nach Tarifkombination. So gewährt o2 einen höheren Nachlass je höherwertig der Erst- und der Zweittarif ist. Eine direkte Logik gibt es nicht, allerdings liegen die Vorteilsrabatte bei den Stufen 2,50 Euro, 5 Euro, 10 Euro und 22,50 Euro. Welche Rabatte möglich sind, können Kunden hier prüfen.

o2 Kombi-Vorteil bei o2 Handyverträgen

Wer einen bestehenden o2 Handyvertrag mit einem weiteren kombiniert, spart 10 Euro pro Monat. Dabei gewährt o2 den Vorteil auf bis zu vier Zusatzkarten. Dadurch ist ein Gesamtrabatt von bis zu 22,50 Euro pro Monat möglich.

Kombi-Vorteil bei o2 DSL-Tarifen

Auch bei der Kombination o2 Handytarif und o2 DSL gibt es einen Kombi-Vorteil. Hier liegt die mögliche Ersparnis je nach Tarifkombi bei bis zu 10 Euro pro Monat.

Vorteilsrabatt bei Datentarifen von o2

o2 Bestandskunden, die einen Handytarif mit einem Datentarif kombinieren, sparen im Rahmen des o2 Kombi-Vorteils bis zu 5 Euro pro Monat. Auch hier sind bis zu 4 Handy- und/oder Daten-Tarife mit Kombi-Vorteil möglich.

Auf der hauseigenen Homepage können o2 Bestandskunden bei der Neubestellung direkt den Kombi-Vorteil erhalten, wenn sie sich in ihr Kundenlogin einloggen oder den Haken beim Sortierpunkt „o2-Kunden“ setzen. Dann zeigen die Tarifübersichten bereits den jeweils rabattierten Preis an. Außerdem können Bestandskunden, die bereits mehrere o2-Produkte nutzen, den Vorteil zum Teil nachbuchen lassen. Das ist über die Hotline möglich, die direkt auf den Kombi-Vorteil angesprochen werden sollte. Allerdings gilt der Nachlass dann erst ab dem Zeitpunkt der Aktivierung. Das heißt, dass keine rückwirkende Rabattierung stattfindet.

Zu beachten gilt, dass o2 den Kombi-Vorteil nur auf die Tarife und nicht auf Smartphones, Handys oder Tablets gewährt. Dadurch ist die Ratenzahlung über die o2 My Handy Finanzierung ausgeschlossen. Diese muss jederzeit voll beglichen werden.

Hier greift der Kombi-Vorteil nicht

Für den Kombivorteil benötigen o2-Kunden mindestens zwei berechtigte Tarife. Dazu zählen die o2 Handyverträge, die o2 DSL-Tarife und die o2 Datenkarten. Das heißt, dass o2 Prepaidkunden nicht vom Nachlass profitieren. Außerdem ist ein Hauptvertrag notwendig, der keinen Kombi-Vorteil aufweist und als Basis für die weiteren Partnerkarten dient.

Auch bei den Tarifen selbst lässt o2 nicht jede beliebige Kombination zu. Dadurch sind einige Tarife ausgeschlossen. Zum Beispiel besonders günstige Aktionstarife oder Young-Angebote.

Fragen und Antworten zum o2 Kombi-Vorteil

Für o2 Mobilfunkkunden ergeben sich zum Kombi-Vorteil dennoch die ein oder andere Frage, die wir in in der folgenden FAQ beantworten.

Sind mehrere Kombi-Vorteile möglich?

Grundsätzlich können o2-Kunden in ausgewählten Kombinationen mehrere Kombi-Vorteile zusammen nutzen. Das funktioniert, wenn Handyverträge mit weiteren Verträgen oder Datenkarten kombiniert werden. „Es können insgesamt bis zu vier Handy- und/oder Daten-Tarife mit Kombi-Vorteil gebucht werden. Voraussetzung hierzu ist ein zum Kombi-Vorteil berechtigender Handy-Tarif (ohne Kombi-Vorteil-Rabattierung)“, erklärt o2 auf einer Informationsseite. Dort steht auch eine Matrix zur Verfügung, mit der Kunden prüfen können, welche Nachlässe sie bei welcher Tarifkombination erhalten können.

Wie wird der o2 Kombi-Vorteil gewährt?

o2 stellt den Kombi-Vorteil in Form einer Rechnungsgutschrift zur Verfügung. Das heißt, dass auf der Rechnung erst einmal alle vereinbarten Kosten für die Tarife ausgewiesen sind und im letzten Schritt um den bzw. die jeweiligen Kombi-Rabatte reduziert werden. In Summe zahlen o2-Kunden so den monatlichen Paketpreis minus den gültigen Kombi-Vorteil. je nach Tarifkombination bedeutet das eine Ersparnis von mehr als 20 Euro.

Dieses Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 aus 1 Bewertungen)
Loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here