smartmobil Netz – Welches Netz nutzt smartmobil 2019?

1
151

Der Discounter smartmobil gehört zu den bekanntesten Drillisch-Marken. In der Vergangenheit kamen immer wieder unterschiedliche Netze (D-Netz und E-Netz) bei den smartmobil Tarifen zum Einsatz. Doch welches Netz nutzt smartmobil aktuell?

Welches Netz nutzt smartmobil?

smartmobil zählt dank seiner günstigen Handytarife zu den bekanntestes Marken von Drillisch. Vor der Fusion zwischen o2 und E-Plus kamen bei der Mobilfunkmarke verschiedene Netze zum Einsatz. Nachdem Drillisch 20% der Netzkapazität vom Telefonica-Netz erworben hat, kommt bei smartmobil vorwiegend das o2-Netz zum Einsatz.

Obwohl sich Drillisch beim Netzausbau finanziell beteiligt, bietet smartmobil noch immer einige Handytarife im Vodafone-Netz. Die smartmobil Tarife im D-Netz stehen allerdings nicht im Vermarktungsfokus und bieten derzeit kein LTE. Im besten Handynetz, also dem Telekom-Netz, gibt es derzeit keine Tarif-Angebote von smartmobil.

smartmobil Netzauswahl – D-Netz oder E-Netz

Tarife im D2-Netz führt smartmobil in der Tarifkategorie „D-Netz-Tarife“. Die richtige Netzauswahl fällt daher bei smartmobil nicht sonderlich schwer. Denn standardmäßig werden alle smartmobil Tarife im Netz von o2 angeboten. Eine Verwechslung ist relativ unwahrscheinlich. Trotzdem ist es ratsam bei der Tarifauswahl genau auf das angegebene Netz zu achten. Grundsätzlich gilt: Alle smartmobil Tarife mit LTE werden im Netz von o2 realisiert.