Telekom Magenta TV und Entertain TV Unterschiede im Vergleich

5
5554

Seit dem 24. Oktober vermarktet die Telekom ihr TV-Angebot unter dem neuen Namen Magenta TV. Doch welche Unterschiede gibt es zwischen den alten EntertainTV und dem neuen MagentaTV Produkt? Unser Vergleich zeigt die Unterschiede zwischen MagentaTV und EntertainTV auf.

Telekom Magenta TV vs. Entertain TV

Unter dem Namen Magenta TV vertreibt die Telekom seit dem 24. Oktober ihr bisheriges EntertainTV Angebot. Mit dem neuen TV Angebot möchte die Telekom vor allem Streaminganbietern wie Amazon Video und Netflix mehr Paroli bieten. Viele Bestandskunden und Interessenten fragen sich, was ändert sich mit MagentaTV?

Eines vorweg: Durch die Umstellung von EntertainTV auf MagentaTV gibt es für Bestandskunden keine Nachteile. D.h. weder die Preise für das Telekom TV-Angebot erhöhen sich, noch stehen zum gleichen Preis weniger Inhalte oder Funktionen bereit. Die Änderung von EntertainTV auf MagentaTV bietet jedoch für bisherige Kunden und Neukunden Vorteile, doch welche sind das genau?

Software-Update für Entertain Bestandskunden

Alle EntertainTV Bestandskunden erhalten ein automatisches Software-Update für eine neue Benutzeroberfläche. Mit dem Upgrade auf Magenta TV lässt sich die Startseite, welche Live-TV und Video-on-Demand Programm zusammenfasst jetzt personalisieren. Mit der Funktion „Jetzt weiterschauen“ ist eine Fortsetzung von angefangenen Inhalten (Serien, Filmen) möglich. Mit der neuen Suchfunktion können Kunden jetzt Inhalte über alle Kanäle hinweg finden.

MagentaTV für alle – ohne Telekom-Internetanschluss

Bislang war das Telekom Entertain TV Angebot nur für Telekom-Kunden mit einem MagentaZuhause Internetanschluss buchbar. Doch die Telekom hat sich mit MagentaTV entschieden, ihr TV-Angebot jetzt allen Nutzern zugänglich zu machen. D.h. eine Telekom Internet-Tarif ist für die Buchung von MagentaTV nicht mehr zwingend notwendig.

Zum Preis von 7,95 € pro Monat können jetzt alle Interessenten die MagentaTV App buchen. Nach der Buchung haben Nutzer Zugriff auf 75 Live-TV-Sender, davon 45 HD-Sender. Der Abruf ist per Smartphone, Tablet oder einfach über den Webbrowser möglich. Außerdem besteht die Möglichkeit, das TV Programm via Google Chromecast auf den heimischen TV zu streamen. Der Download von Sendungen, z.B. Für den Flieger, ist ebenfalls möglich. Mittels Zubuch-Option können Nutzer ihre TV-Sender zudem erweitern.

Zeitversetztes Fernsehen ist allerdings weiterhin nur mit einem Magenta Zuhause Tarif inkl. Magenta TV möglich. Weiterhin gibt es mit MagentaTV Sat und MagentaTV Sat Plus zwei Tarife für das Fernsehen mit Satellit.

Magenta Zuhause Tarif mit Magenta TV

Bei den Magenta Zuhause Tarifen mit TV-Tarif ändert sich außer der Bezeichnung nicht. Statt Magenta Zuhause mit Entertain TV tragen diese den Namen Magenta Zuhause mit MagentaTV. Zur Auswahl stehen weiterhin die vier Magenta Zuhause Tarife S, M, L und XL. Diese können wahlweise mit der TV-Option Magenta TV oder MagentaTV Plus kombiniert werden.

MagentaTV Megathek bietet Inhalte zum Abruf

Die MagentaTV Megathek ist jetzt bei allen bisherigen Telekom EntertainTV Tarifen inklusive. Die Megathek bietet zuhause oder unterwegs Zugriff auf exklusive EntertainTV Serien, Filme, Shows und Dokumentationen. Außerdem sind die Mediatheken ARD Plus und ZDF Select inklusive. Mit der Megathek können Nutzer beispielsweise unterwegs auf ca. 200 Tatort-Folgen zugreifen.

Falls ihre weitere große Änderungen durch MagentaTV feststellt, bitten wir euch um ein Kommentar. Dann werden wir diese in unserem Artikel gerne ergänzen.

Dieses Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,57/5 aus 7 Bewertungen)
Loading...

5 Kommentare

  1. Ich würde mal gerne wissen ob es keinen interessiert, das man die Werbung bei dem neuen Magneta TV nicht mehr weiter spülen kann ? Es ist nicht möglich eine Sendung aus der Mediathek weiter zu spulen ………. ist das den garkein Thema ? Seid ihr alle so abgestumpft das ihr das einfach so hin nehmt ? Ich habe Magenta TV schon gehabt und es aus diesem Grund wieder abbestellt. Wenn die Umstellung wirklich nicht zu vermeiden ist werde ich das ganze Paket inklusive allen Hamdyverträgen kündigen ……..
    Würde gerne mal eure Meinung dazu wissen

  2. Es scheint ja bisher jeder im Groben und Ganzen zufrieden zu sein, ich bin es jedenfalls absolut nicht: Zuerst bekam ich nach der Umstellung von Entertainment Comfort auf Magenta Zuhause plus TV nur den neuen Router = Horrorpixel. Dann erhielt ich nach Rückfragen auch noch den neuen Media Receiver 401 = 1 Tag lang Stotterbilder, weil Bitrate aus der digitalen Steinzeit. Dann Reset, dann Display Anzeige ‚Fehler App‘, dann Diskussionen mit dem sehr bemühten Service, dann Austausch Media-Receiver = 1 Tag lang Stotterbilder, dann hinten vorschriftsmässig 4 x gedrückt = Bildschirmanzeige ‚Netzwerkfehler’… Nun soll ich laut dem freundlichen Telekom-Service noch die ‚Funk-Bridge‘ erneuern. Was kommt als nächstes – Haus entkernen oder vorsorglich lieber ganz abreissen und neu bauen -?
    Achso, ich soll mich bloss nicht aufregen? Die Umstellung war ja erst am 3. Januar, wer schaut denn heute auch noch TV?

  3. Blödsinn der Mediareceiver für MagentaTV ist der MR 401 der selbe den auch Entertainkunden seid einiger Zeit erhalten. Natürlich wird für ein neues Produkt der neuste Receiver benötigt. dieser kostet aber wie alle Receiver bisher auch 4,95€ monatlich zur Miete und ist damit weder teurer noch billiger. Im Endeffekt bleibt alles beim alten wenn man umstellt und keine schnellere Leitung nimmt, außer der Laufzeit. Die 24 Monate beginnen nach Umstellung von neuem.

  4. Also ich meine, die Telekom müsste zwingend bei allen bisherigen Bestandskunden den Entertain-Vertrag kündigen, wenn sie mit der neuen Magenta TV-Technik weitermachen will. Bisher ist es nicht klar, ob die bisherigen Entertain-Kunden einfach abgeschaltet werden (ca. ab April 2019) oder ob der alte Vertrag nahtlos weiterläuft. Zwei Telefonate mit den Technikern/Betreuern bei der Telekom brachten keine Klarheit, die letzte Beraterin sagte mir allerdings zu, dass mein Vertrag von der Telekom gekündigt würde, falls eine Abschaltung des bisherigen Entertains beabsichtigt würde. Also, ABWARTEN!

  5. Für Kunden, die bereits telekom entertain mit receiver nutzen: der Wechsel zu Magenta tv erfordert einen neuen receiver, der die o.g. Leistungen auch erfüllen kann. Dieser ist ca. 5 Euro/Monat teurer als der jetzige. Da der Anschluss von der telekom in meinem Wohngebiet aufgerüstet wird (und das wird vermutlich nach und nach bundesweit geschehen), ist der bisherige entertain-receiver nicht mehr verwendbar. Man braucht für magenta also zwingend einen kompatiblen neuen und teureren receiver. Insofern wird der Wechsel zu magenta tv also doch teurer. Und das ist kein „Angebot“ mehr, sondern ein verkappter Preisaufschlag.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here