Telekom MagentaTV App – TV-Sender unterwegs streamen

0
342

Seit Ende Oktober 2018 steht das TV- und Streaming-Angebot der Telekom auch ohne Telekom-Anschluss zur Verfügung. Dabei bietet der Netzbetreiber die Inhalte über die MagentaTV App an. Dadurch haben Nutzer nicht nur Zugriff auf zahlreiche Live-TV-Sender, sondern auch auf die neue Megathek.

MagentaTV löst EntertainTV App

Mit MagentaTV bietet die Telekom seit Ende Oktober 2018 einen neuen Dienst an, der aus dem bisherigen Angebot EntertainTV entstanden ist. Anders als die bisherige Offerte steht Magenta TV auch Interessenten zur Verfügung, die keinen Telekom-Anschluss nutzen. Das heißt, dass diese den Service ähnlich wie andere Streamingdienste über das Internet nutzen können. Dadurch erhalten auch Fremdkunden, die sich nicht an die Telekom binden möchten oder können, Zugriff auf zahlreiche Live-TV-Serien und die umfangreiche Serien-Mediathek des Netzbetreibers. Die Unterschiede zwischen MagentaTV und EntertainTV haben wir in einem separaten Artikel zusammengefasst.
Dabei kann MagentaTV ähnlich wie Netflix und Maxdome im monatlich kündbaren Abo genutzt werden. Nutzer erhalten Zugriff auf alle Inhalte und können den Service zum Start über das Smartphone via MagentaTV App verwenden. Weitere Empfangsgeräte sollen nach und nach folgen. Außerdem ist MagentaTV über den PC und Laptop über den Browser erreichbar und kann via Chromecast auf den heimischen TV übertragen werden.

MagentaTV App Preise: Telekom- und Nicht-Kunden

Aufgrund des neuen Abrechnungsmodells steht die MagentaTV App sowohl Telekom-Kunden als auch Nicht-Kunden offen, die bisher keinen Telekom-Internetanschluss nutzen. Allerdings haben Kunden, die einen Breitbandanschluss der Telekom verwenden, einen preislichen Vorteil. Für diese kostet die MagentaTV App – also die Möglichkeit, MagentaTV auf dem Smartphone oder Tablet unterwegs zu genießen – 4,95 Euro pro Monat. Dabei ist ein MagentaZuhause Tarif mit MagentaTV Option Voraussetzung. Telekom-Kunden mit MagentaZuhause ohne MagentaTV Option zahlen 7,95 Euro pro Monat.

Die Nutzung der MagentaTV App ist für MagentaTV Kunden und MangentaZuhause Kunden im 1. Monat kostenlos. Erst ab dem 2. Monat wird der reguläre Grundpreis berechnet.

Diesen Monatspreis ruft der Netzbetreiber auch für Fremdkunden ohne Telekom-Anschluss auf. Dadurch kann jeder die MagentaTV App für 7,95 Euro pro Monat nutzen, ohne sich vorab mit einem Festnetzprodukt an die Telekom binden zu müssen. Dabei sind die Inhalte die gleichen wie für Telekom-Kunden.

Inhalte und Leistungen der MagentaTV App

Die MagentaTV App erweitert das TV-Angebot der Telekom um eine mobile Komponente. Das heißt, dass mit der Anwendung der Abruf von Live-TV-Programmen und Mediathek-Inhalten auch unterwegs möglich ist. Dadurch können nun auch Fremdkunden einfach und schnell auf die Inhalte von MagentaTV zugreifen, ohne ein entsprechendes Festnetzprodukt der Telekom buchen zu müssen.

Zu den Highlights der MagentaTV App zählen der Zugriff auf rund 75 Live-TV-Sender, von denen rund 45 in HD zur Verfügung stehen. Außerdem bietet die neue Megathek Zugriff auf zahlreiche On-Demand-Inhalte aus den Bereichen Serien, Filmen, Shows und Dokumentationen. Darunter auch die zahlreichen Telekom-Exklusiv-Serien wie „The Handmaid’s Tale“. Durch eine Download-Funktion können Inhalte auch auf das Smartphone oder Tablet heruntergeladen werden. Anschließend stehen sie auch Offline zur Verfügung.

Zusatzpakete und Vorteile für Telekom-Kunden

Wer will kann zudem die Zusatzpakete Telekom Sport mit Sky Sport Kompakt und das TV Paket Film hinzubuchen und ebenfalls per App genießen. Ebenfalls enthalten sind die zahlreichen Inhalte von ARD Plus und ZDF select sowie ARD Plus Kids und ZDFtivi select. Zudem das Tatort-Archiv mit bis zu 400 Folgen. Dabei erlaubt die Telekom das Streaming auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig.

Telekom-Kunden, die auch daheim MagentaTV nutzen, können die App zudem als Fernbedienung für den heimischen Receiver nutzen. Außerdem erlaubt die App die Aufnahme und Verwaltung von Aufnahmen auf dem Media Receiver.

MagentaTV App buchen – So geht’s

Telekom Bestandskunden mit MagentaTV oder MagentaZuhause können die App direkt auf der Telekom Webseite buchen. Bei Neukunden erfolgt die Buchung der MagentaZuhause App direkt bei der Registrierung. Die MagentaTV App steht für das Betriebssystem iOS bei iTunes und Android im GooglePlay Store zum Download bereit. Die Nutzung der App setzt ein Login voraus. Telekom-Kunden, können einfach die Login-Daten des Netzbetreibers verwenden. Neukunden, die keinen Anschluss der Telekom nutzen, müssen sich einmalig über die App registrieren.

Dazu laden Nutzer die Anwendung herunter und nehmen nach dem Start eine Neuregistrierung vor. Im Zuge dieser müssen Sie eine Zahlungsart hinterlegen. Dabei können Sie zwischen PayPal und Kreditkarte wählen. Anschließend kann die MagentaTV App direkt verwendet werden und steht uneingeschränkt zur Verfügung.

Kein Datenverbrauch via StreamOn

Wie alle Streaming-Apps verbraucht auch die MagentaTV App bei Nutzung über das mobile Netz stetig Datenvolumen. Eine Ausnahme stellt die Verwendung mit einem Telekom Mobilfunkvertrag mit StreamOn Option dar. In dieser ist MagentaTV bereits enthalten, so dass das Streaming unterwegs keine mobilen Daten verbraucht.

Nutzer ohne Telekom-Vertrag sollten jedoch darauf achten, dass eine Verwendung außerhalb eines WLAN-Netze zur Verbrauch der Inklusivdaten führt. Wir empfehlen daher, die App vorrangig im WLAN-Netz zu nutzen oder Inhalte für unterwegs herunterzuladen.

Dieses Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 aus 1 Bewertungen)
Loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here