Vodafone GigaDepot – Nicht verbrauchtes Datenvolumen mitnehmen

0
1314

Das von Vodafone angebotene GigaDepot ermöglicht es, nicht verbrauchtes Datenvolumen in den Folgemonat mitzunehmen. GigaDepot wurde am 11. April 2017 eingeführt und ist Bestandteil der aktuellen Red- und Young-Tarife und als kostenfreie Option enthalten. Allerdings gibt es beim attraktiven Feature ein paar Punkte zu beachten.

Vodafone GigaDepot – Datenvolumen mitnehmen

Das Vodafone GigaDepot ist eine kostenfreie Option, die in den aktuellen Vodafone Red und Young Tarifen inklusive ist. Mit dem GigaDepot kann nicht verbrauchtes Datenvolumen in den Folgemonat mitgenommen werden. Das heißt, unverbrauchte Datenmenge verfallen nicht am Ende eines Abrechnungsmonats, sondern steht im Folgemonat wieder zur Verfügung. Allerdings gibt es dabei ein paar Punkte zu beachten.

Vodafone Red und Young Tarife mit GigaDepot

Das Vodafone GigaDepot ist automatisch in vielen Red und Young Tarifen aktiviert und gehört zu den Features, die die Tarife im Vodafone-Netz von Haus aus mitbringen. Vodafone Kunden, die einen aktuellen Red oder Young Tarif (2016) nutzen, müssen demnach nichts weiter tun. GigaDepot steht für Kunden automatisch zur Verfügung. Bei Kunden älterer RED-Tarife muss ggf. ein Tarifwechsel bzw. Vertragsverlängerung erfolgen. GigaDepot ist automatisch Bestandteil in folgenden Tarifen:

  • Vodafone Red-Tarife S, M, L, XL und XXL (ab 2016)
  • Vodafone Young Tarife S, M, L und XL

In allen anderen Vodafone Handytarifen lässt sich GigaDepot als Zusatzoption buchen. Für den neuen Vodafone RED XL Tarif wird GigaDepot nicht benötigt, da dieser Tarif bereits mit einer unlimitierten Inte