Vodafone Young Tarife für Schüler, Studenten und junge Leute

0
844

Für junge Kunden sowie Schüler und Studenten bietet Vodafone ein spezielles „Young“ Tarifportfolio. Dieses ist auf die Bedürfnisse der jungen Zielgruppe abgestimmt und gewährt gegenüber dem regulären Red-Angebot einige Vorteile. Dabei sind die Vodafone Young Tarife für alle bis einschließlich 27 Jahre buchbar.

Young Tarife von Vodafone

Mit den Young Tarifen bietet der Vodafone Online-Shop ein spezielles Portfolio für junge Leute an. Dabei sind die Vodafone Tarife auf die Bedürfnisse der jungen Zielgruppe ausgelegt und bieten zum Teil verbesserte Inhalte. Dadurch sind sie meist deutlich attraktiver als die regulären Red Tarife. Außerdem unterscheiden sie sich häufig preislich vom regulären Angebot und sind günstiger erhältlich.

Die Vodafone Young Tarife richten sich an Kunden unter 28 Jahren sowie an Schüler und Studenten. Um den Tarif selbst zu buchen ist ein Mindestalter von 18 Jahren notwendig. Eltern können die Tarife jedoch auch für ihre minderjährigen Kinder bestellen, sofern diese mindestens 10 Jahre alt sind. Damit der Young Vorteil korrekt eingerichtet wird, muss eine Legitimation eingereicht werde. Dieser Nachweis muss das Alter oder den Schüler- bzw. Studentenstatus belegen. Ein ähnliches Angebot bietet die Telekom mit Magenta Young und o2 mit Vorteilen für junge Leute an.

Gültigkeit von Vodafone Young:
Ein gebuchter Young Tarif, der erfolgreich legitimiert wurde, gilt für 24 Monate. Das heißt, dass er auch dann weiter gilt, wenn der Nutzer während der Laufzeit 28 Jahre alt wird. Wer demnach den Tarif kurz vor seinem 28. Geburtstag abschließt kann ihn für 2 Jahre nutzen – auch wenn er die Altersgrenze kurz darauf überschreitet.

Vodafone Young Vorteile buchen und legitimieren

Um einen Vodafone Young Tarif buchen zu können, müssen Interessenten einige Voraussetzungen erfüllen. Junge Leute, Schüler und Studenten können die Tarife im