congstar Fair Flat Young: LTE 50 Option ohne Aufpreis inklusive

0
52

Junge Leute können bei der congstar Fair Flat für kurze Zeit sparen. Denn die Telekom-Marke spendiert Young-Kunden die LTE 50 Option ohne Aufpreis. Dadurch lassen sich bis zu 120 Euro sparen. Außerdem ist die Tidal Musikoption im Preis inklusive – und das dauerhaft.

congstar Fair Flat Young

Die congstar Fair Flat ist seit einigen Monaten erhältlich und wird im congstar Onlineshop angeboten. Dabei haben Kunden die Möglichkeit, flexibel Datenvolumen zu buchen. Denn im Rahmen der Fair Flat stehen zwischen 2 GB und 10 GB zur Verfügung. Damit legen Nutzer ein Datenmaximum fest, welches sie höchstens verbrauchen wollen. Davon berechnet congstar jedoch nur das, was innerhalb dieses Rahmens tatsächlich verbraucht wurde.

Für Young Kunden schnürt congstar nun ein besonders attraktives Angebot. Denn junge Leute unter 28 Jahren können die Fair Flat mit einem Preisvorteil buchen. Hier steht die LTE 50 Option kostenfrei zur Verfügung. Die Zubuchoption kostet regulär 5 Euro pro Monat und schaltet LTE im Telekom-Netz frei. Dadurch können Fair Flat Nutzer mit bis zu 50 Mbit/s im LTE-Netz surfen. In der Fair Flat Young ist diese Option aktionsbedingt kostenfrei enthalten. Das ergibt eine Ersparnis von bis zu 120 Euro.

Fair Flat mit Tidal Musikoption

Außerdem können junge Kunden bis Ende Mai die Tidal Musikoption kostenfrei zubuchen und dauerhaft ohne Gebühren nutzen. Dadurch stehen über 60 Mio. Songs, Musikvideos und zahlreiche weitere Inhalte zur Verfügung. Insgesamt beträgt die Ersparnis für Young-Kunden so bis zu 336 Euro.

Neben dem Young-Tarif bietet congstar die Fair Flat auch für Privatkunden an. Die Vorteile wie die Zubuchung von bis zu 10 GB und die datengenau Abrechnung sind dabei ebenfalls inklusive. Allerdings müssen Kunden hier 5 Euro pro Monat für die LTE 50 Option bezahlen. Wer auf das Paket verzichtet, surfte über UMTS und HSDPA mit bis zu 25 Mbit/s.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here