freenet Flex Angebote: 1-jähriges Jubiläum mit 2 GB gratis on Top

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

freenet erweitert das hauseigene Angebot um einen neuen App-basierten Tarif im D-Netz. Dabei nimmt sich der Anbieter die bereits etablierte Offerte freenet Funk zum Vorbild. Denn einige Aspekte sind ähnlich, in anderen unterscheiden sich die Angebote deutlich. Dabei bietet freenet Flex eine Allnet Flat mit bis zu 20 GB.

Update vom 15.09.2021

2 GB on Top zum einjährigen Jubiläum

freenet Funk feiert einjähriges Jubiläum und wertet zwei Tarife auf. Dadurch erhalten der freenet Funk Einsteiger- und Mittelklasse Tarif im Onlineshop jeweils 2 GB on Top ohne Aufpreis. Das ergibt ab sofort diese Tarifinhalte:

  • freenet Flex mit 7 GB (statt 5 GB) und Allnet-Flat für 10 Euro mtl.
  • freenet Flex mit 12 GB (statt 10 GB) und Allnet-Flat für 15 GB mtl.

Der freenet Flex Tarif mit 20 GB LTE-Volumen bleibt unverändert. „[…] Das kostenlose Zusatzvolumen ist kein Aktionsangebot, sondern ein dauerhaftes Geburtstagsgeschenk für alle, die sich in den kommenden Wochen und Monaten von den flexiblen volldigitalen Produkt- und Tarifeigenschaften von freenet FLEX überzeugen lassen wollen“, erklärt Denise Goepel, Head of Business Development bei klarmobil.de und verantwortlich für freenet FLEX.

Update vom 15.06.2021

Anschlusspreisfrei in allen Tarifen

Bis zum 30. Juni 2021 erlässt freenet Flex im Onlineshop den einmaligen Anschlusspreis von 10 Euro. Dabei gilt die Aktion in allen Tarifstufen. Also sowohl für die Varianten mit 5 GB und 10 GB, als auch für die Version mit 20 GB LTE-Volumen. Letztere gilt vorerst ebenfalls nur bis zum 30. Juni 2021. Denn regulär enthält der Tarif lediglich 15 GB Volumen und wird aktionsbedingt um 5 GB aufgestockt. An den übrigen Tarifkonditionen ändert sich nichts. Interessenten erhalten die freenet Flex Tarife über die gleichnamige App ab 10 Euro pro Monat. Bezahlt wird unkompliziert über PayPal.

Update vom 08.03.2021

freenet Flex mit bis zu 20 GB

Im Onlineshop von freenet Flex stehen ab sofort überarbeitete Datenpakete bereit. Diese umfassen nun 5 GB, 10 GB und 20 GB und kosten 10 Euro, 15 Euro und 20 Euro pro Monat. Die bisherige Stufe mit 15 GB wurde eingestellt. Die maximale Surfgeschwindigkeit liegt weiterhin bei 50 Mbit/s via LTE im Vodafone-Netz.

Update vom 18.01.2021

Anschlusspreis bei freenet Flex sparen

Bis zum 14. Februar 2021 sparen Interessenten bei Buchung des freenet Flex Tarifs im Onlineshop die einmaligen Anschlusskosten. Das bedeutet eine Ersparnis von 10 Euro und macht die Bestellung des App-Tarifs kostenlos. Buchbar ist die Offerte über die freenet Flex App.

Update vom 03.12.2020

freenet Flex mit VoLTE

Der appbasierte Tarif freenet Flex, den Interessenten hier buchen können, wartet ab sofort mit VoLTE auf. Dadurch sind nun kostenlos Gespräche in HD-Voice, schnellere Verbindungsaufbauten und weitere Vorteile inklusive. Die Simkarte samt Tarif buchen Nutzer über die Freenet Flex App und können zwischen verschiedenen Datenoptionen mit bis zu 15 GB flexibel wählen.

Update vom 06.10.2020

freenet Flex einen Monat gratis testen

Im Onlineshop von freenet Flex können Interessenten den Tarif bis zu einen Monat lang gratis testen. Konkret findet eine Berechnung bei Neukunden erst ab dem 6. November 2020 statt. Das heißt, dass Schnellentschlossene besonders lange von der kostenlosen Testphase profitieren. Für welchen der drei Flex Tarife sich Interessenten entscheiden ist irrelevant. Erst ab Anfang November wird der zu diesem Zeitpunkt verwendete Tarif erstmals berechnet.

Ursprünglicher Artikel

freenet Flex mit App-basierten Tarif

Das vor einigen Monaten an den Start gegangene Angebot freenet Funk hat für einiges Aufsehen gesorgt. Nun legt freenet nach und bietet mit freenet Flex eine ähnliche Offerte an, die ebenfalls komplett auf einer App basiert. Anders als freenet Funk kommt bei freenet Flex jedoch das D-Netz zur Einsatz. Konkret setzt freenet hier auf das Vodafone-Netz und bietet LTE-Surfgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s.

Interessenten buchen freenet Flex komplett über die gleichnamige App und erhalten die Simkarte binnen weniger Tage. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Tarife, die jeweils eine Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie das EU-Roaming beinhalten. Unterschiede gibt es jedoch bei den mobilen Daten. Diese liegen je nach Tarif bei 5 GB, 10 GB und 15 GB. Da das Angebot keine feste Laufzeit aufweist, können Nutzer monatlich zwischen den Tarifen wechseln. Das ist einfach und schnell per App möglich. Für die drei Tarife erhebt freenet 10 Euro, 15 Euro und 18 Euro pro Monat. Der einmalige Anschlusspreis liegt bei 10 Euro.

PayPal Zahlung und LTE im Vodafone-Netz

Anders als bei freenet Funk setzt der freenet Flex Tarif auf eine reguläre Vertragslaufzeit von jeweils einen Monat. Das heißt, dass Nutzer monatlich kündigen oder in einen anderen Tarif wechseln können. Die taggenaue Abrechnung und die tägliche Wechseloption zwischen den Tarifen, wie sie freenet Funk nutzt, fehlt dem Flex Angebot. Allerdings setzt auch freenet Flex auf eine Bezahlung per PayPal. Eine Nutzung ohne Verknüpfung mit dem PayPal-Account ist derzeit nicht möglich.

Aufgrund der App-Basis limitiert freenet Flex auch den Kundenservice. Denn Nutzer regeln die meisten Anliegen selbst innerhalb der App. Wer doch mal ein Problem hat, bei dem er nicht weiterkommt, kann den WhatsApp-Support unter 040 34 85 85 041 erreihen. Dort ist rund um die Uhr ein Chatbot aktiv. „Echte“ Mitarbeiter erreichen Kunden von Montag bis Freitag zwischen 8 Uhr und 18 Uhr. Weitere Infos unter www.freenet-flex.de.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3,33 /5 aus 3 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email