Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

freenet Funk kündigt einigen Kunden in Alttarifen mit 225 Mbit/s

freenet funk anbieter

Seit Juli 2023 surfen Kunden im freenet FUNK Unlimited-Tarif nur noch mit 15 Mbit/s. Einig Bestandskunden konnten jedoch weiterhin bis zu 225 Mbit/s nutzen. Allerdings scheint einige Kunden nun die Kündigung zu treffen. Das gilt jedoch nicht generell für alle Verträge mit den alten Konditionen, sondern nur für die, die unter bestimmt Bedingungen fallen.

freenet FUNK mit 15 Mbit/s statt 225 Mbit/s

Die freenet FUNK Tarife sind vor allem bei Schnäppchenjägern beliebt, die für wenig Geld eine Unlimited-Flat nutzen wollen. Denn für 99 Cent pro Tag können Nutzer unbegrenzt im o2-Netz surfen. Lange Zeit war das mit bis zu 225 Mbit/s möglich. Im Juli 2023 reduzierte freenet FUNK die Datenrate auf maximal 15 Mbit/s. Viele Bestandskunden konnten jedoch weiterhin mit bis zu 225 Mbit/s surfen.

Wie die Kollegen von Teltarif berichten, scheint freenet FUNK nun jedoch bei einigen dieser Bestandskunden Kündigungen vorzunehmen. Denn ein Betroffener schrieb der Redaktion, dass ihn überraschend die kurzfristige Kündigung (mit 7 Tagen Frist) seines Alttarifs mit bis zu 225 Mbit/s erreicht hat. Der Kunde schließt eine Power-User-Kündigung aus und vermutet, dass es nun den Alttarifen mit 225 Mbit/s an den Kragen geht.

Kündigt freenet FUNK Alttarife mit 225 Mbit/s?

Auf Nachfrage erklärte freenet FUNK jedoch, dass keine solchen generellen Kündigungen geplant sind. Stattdessen wird das Vertragsende mit dem betroffenen Kunden als Einzelfallentscheidung erklärt, die sich auf Informationen des Netzbetreibers o2 stütze. Dieser habe auf eine „Gefähr­dungs­situa­tion für die Netz­werk­sta­bilität“ hingewiesen. Deshalb müsse freenet FUNK „in der partnerschaftlichen Verantwortung“ die Kündigung für einzelne Kunden aussprechen. 

Das deckt sich mit den Aussagen des Kunden, der schrieb, dass vor Ort lediglich 50 Mbit/s zum Surfen zur Verfügung stünden und er die 225 Mbit/s gar nicht voll ausschöpfen könne. Möglicherweise liegt also tatsächlich eine Überlastungssituation im Wohngebiet des Kunden vor. Verifizieren lässt sich das jedoch nicht. Gemäß der Aussage von freenet FUNK müssen Bestandskunden mit den alten Konditionen also erst mal keine Massenkündigung befürchten.

Neukunden können freenet FUNK weiterhin buchen, müssen im Unlimited-Tarif jedoch die neuen Konditionen mit bis zu 15 Mbit/s akzeptieren. Derzeit stehen dies Tarife bereit:

national 1 GB
69 Cent pro Tag €(einmalig 10,00 €)
national unlimited
99 Cent pro Tag €(einmalig 10,00 €)
Aktion
-.-
-.-
Netz
o2
o2
Allnet-Flat
SMS-Flat
5G
Datenvolumen
1 GB
Unlimited
Geschwindigkeit
225 Mbit/s
15 Mbit/s
Laufzeit
täglich kündbar
täglich kündbar
national 1 GB
69 Cent pro Tag €(einmalig 10,00 €)
Aktion
Netz
o2
Allnet-Flat
SMS-Flat
5G
Datenvolumen
1 GB
Geschwindigkeit
225 Mbit/s
Laufzeit
täglich kündbar
national unlimited
99 Cent pro Tag €(einmalig 10,00 €)
Aktion
Netz
o2
Allnet-Flat
SMS-Flat
5G
Datenvolumen
Unlimited
Geschwindigkeit
15 Mbit/s
Laufzeit
täglich kündbar

Kommentar zur freenet FUNK Kündigung

carmen

Offenbar droht freenet FUNK Altkunden erst einmal keine Kündigung ihre Bestandskonditionen. Glaubt man den Aussagen des Discounters handelt es sich beim vorlegenden Fall um einen ärgerlichen, aber nachvollziehbaren Kündigungsgrund im Rahmen einer Einzelfallentscheidung. Ob und wie lange das so bleibt, ist jedoch unklar. Es ist anzunehmen, dass freenet FUNK irgendwann damit beginnen wird, die Alttarife zu bereinigen. Ob durch Kündigung oder Tarifanpassung wird sich zeigen. 

Carmen Kraneis
Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Hinweis

Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

crash Angebote: Bis zu 27 GB & LTE 50 ab 2,99 €
- Anzeige -