Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

freenet Funk: 225 Mbit/s vor dem Aus, bald nur noch 15 Mbit/s

freenet funk anbieter

freenet Funk nimmt zu Ende Juni eine wichtige Änderung vor und reduziert die Surfgeschwindigkeit drastisch. Wer noch von den schnellen Datenraten von bis zu 225 Mbit/s profitieren möchte, sollte schnell sein und das Angebot bis zum Stichtag buchen. Das sind die Details zur Änderung. 

freenet Funk wird langsamer

freenet Funk ist seit etwa vier Jahren verfügbar und bietet Kunden ein attraktives Tarifkonzept. Statt Monatstarifen bietet der Discounter Tagestarife an und gibt Kunden die Möglichkeit, täglich zwischen zwei Tarifen zu wählen. Zum einem einer Unlimited Flat mit unbegrenzter Surfflat und und zum anderen einen Volumentarif mit 1 GB:

national 1 GB
69 Cent pro Tag €(einmalig 10,00 €)
national unlimited
99 Cent pro Tag €(einmalig 10,00 €)
Aktion
-.-
-.-
Netz
o2
o2
Allnet-Flat
SMS-Flat
5G
Datenvolumen
1 GB
Unlimited
Geschwindigkeit
225 Mbit/s
15 Mbit/s
Laufzeit
täglich kündbar
täglich kündbar
national 1 GB
69 Cent pro Tag €(einmalig 10,00 €)
Aktion
Netz
o2
Allnet-Flat
SMS-Flat
5G
Datenvolumen
1 GB
Geschwindigkeit
225 Mbit/s
Laufzeit
täglich kündbar
national unlimited
99 Cent pro Tag €(einmalig 10,00 €)
Aktion
Netz
o2
Allnet-Flat
SMS-Flat
5G
Datenvolumen
Unlimited
Geschwindigkeit
15 Mbit/s
Laufzeit
täglich kündbar

Doch ab Juli 2023 wird das freenet Funk Angebot deutlich langsamer. Denn die Tarife werden im o2-Netz realisiert und der Netzbetreiber verlangt in wenigen Tagen deutlich höhere Gebühren für die Netznutzung. Dadurch ändern sich zwar nicht die Preise für die beiden Tarife, dafür jedoch die maximale Surfgeschwindigkeit. Denn ohne LTE Max scheinen die Gebühren für freenet Funk akzeptable genug, um die Endkundenpreise für betroffene Kunden unverändert zu lassen. Über die kürzlich in Kraft tretenden Änderungen informiert der Discounter seit einigen Tagen per Email und weist darauf hin, dass der Stichtag für die Umstellung der 28. Juni 2023 ist.

freenet Funk drosselt auf 15 Mbit/s

Konkret stehen Kunden, die freenet Funk ab dem 28. Juni neu buchen oder den Tarif wechseln, nicht mehr 225 Mbit/s, sondern nur noch 15 Mbit/s zur Verfügung. Das gilt auch für Kunden, die derzeit die Pause-Funktion nutzen und ihren Tarif erst ab dem 28. Juni 2023 wieder aktivieren.

Lediglich Kunden, die nach dem 27. Juni 2023 keine Tarifwechsel vornehmen – dazu zählt auch der Wechsel vom 1 GB Tarif in den Unlimited-Tarif und ungekehrt – oder die Pause-Option nutzen, können weiterhin mit 225 Mbit/s surfen. Doch sobald es zu Wechsel, Pause und Co. kommt landen auch diese Kunden in der 15 Mbit/s Drossel. Nach und nach dürfte diese also alle freenet Funk Kunden betreffen. Ein Sonderkündigungsrecht gibt es übrigens nicht, da die Tarife von freenet Funk lediglich eine Laufzeit von einem Tag aufweisen und dadurch auch vom Anbieter kurzfristig angepasst werden können. Wer damit nicht einverstanden ist, kann jedoch jederzeit kündigen.

FAQ zur freenet Funk Drosselung?

Warum drosselt freenet Funk die Geschwindigkeit?

Aufgrund neuer Preise, die o2 für die Nutzung des hauseigenen Netzes erhebt, muss freenet Funk reagieren. Das Unternehmen hat sich gegen einen Preisanstieg entschieden, dafür aber Abstriche bei der Surfgeschwindigkeit gemacht. Diese liegt ab 28. Juni 2023 bei nur noch 15 Mbit/s (statt wie bisher bei 225 (Mbit/s).

Wie kann ich 225 Mbit/s bei freenet Funk weiterhin nutzen?

Die Umstellung erfolgt am 28. Juni 2023. Wer also bis zu 27. Juni 2023 in seinen Wunschtarif wechselt, kann weiterhin mit bis zu 225 Mbit/s surfen. Allerdings nur bis zum nächsten Tarifwechsel oder der Nutzung der Pause-Option. Sobald diese Services angewendet werden, greift auch hier die neue Geschwindigkeit von 15 Mbit/s.

Kann ich bei freenet Funk außerordentlich kündigen?

Die Anpassung der Surfgeschwindigkeit begründet per se kein Sonderkündigungsrecht. Aufgrund der kurzen Laufzeit der Tarife von einem Tag und der täglichen Kündbarkeit für beide Seiten kann freenet Funk derartige Änderungen vornehmen, ohne dass sich das Recht zur außerordentlichen Kündigung ergibt. Kunden, die mit den Anpassungen unzufrieden sind, können jedoch jederzeit ordentlich kündigen. Das ist ebenfalls täglich möglich.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Hinweis

Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

crash Angebote: Bis zu 27 GB & LTE 50 ab 2,99 €
- Anzeige -