o2 my Data Unlimited: Unlimited Daten-Option für Free Tarife

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

o2-Kunden können ab sofort eine neue Option zubuchen, mit der sich die o2 Free Tarife zur Unlimited-Flat machen lassen. Das Paket ist 30 Tage lang gültig und endet automatisch. Allerdings gibt es dabei auch einen Haken. Alle Infos zum neuen Paket finden Kunden hier.

Update vom 11.05.2020

o2 my Data Unlimited Option dauerhaft erhältlich

Die o2 my Data Unlimited Option hat es ins reguläre Angebot von o2 geschafft. Im Dezember 2019 bot der Netzbetreiber diese aktionsweise an, begrenzte die Nutzbarkeit jedoch auf eine Aktivierung pro Kunde. Diese war 30 Tage lang gültig und kostete 39,99 Euro. Wie Teltarif berichtet, hat die Pressestelle des Anbieters bestätigt, dass die Data Unlimited Option nun für alle Kunden mit einem Free Tarif zur Verfügung steht und mehrfach gebucht werden kann.

Dabei werden wie im Dezember 39,99 Euro pro Aktivierung fällig, die Laufzeit liegt bei 30 Tagen. Interessierte Kunden können die Option in der Mein o2 App aktivieren und dann für einen Monat nutzen. Anschließend ist auf Wunsch die erneut Buchung möglich. Die maximale Surfgeschwindigkeit beträgt 225 Mbit/s (LTE Max). Auch das EU-Roaming ist im Rahmen der Fair-Use-Policy möglich.

Update vom 20.12.2019

Wie die o2 Pressestelle gegenüber Teltarif erklärte, können derzeit nur Neukunden o2 my Data Unlimited buchen. Und das nur einmal. Eine erneute Buchung ist nach Ende der 30-tägigen Frist nicht möglich. Das soll sich jedoch in Kürze ändern. Dann will der Netzbetreiber das Paket auch für Bestandskunden anbieten. Im Rahmen dessen soll auch die erneute Buchung eingeführt werden. Zudem will das Unternehmen die Aktivierung erleichtern und diese auf die Mein o2 App ausweiten.

o2 my Data Unlimited für Free Tarife

o2 stellt seinen Vertragskunden ab sofort eine neue Datenoption zur Verfügung. Darauf weist ein Nutzer des Telefon-Treff Forums hin. Den Angaben nach ist die o2 my Data Unlimited Option ab 17. Dezember 2019 verfügbar und erweitert die o2 Free Tarife um eine Unlimited-Komponente. Das heißt, dass o2 Kunden diese für einen Monat ohne Datenlimit nutzen können. Update: Seit Mai 2020 ist die Option dauerhaft im Sortiment verfügbar und kann mehrfach gebucht werden.

Zwar bietet o2 mit dem o2 Free unlimited bereits einen Tarif ohne Datengrenze an. Wer die Unlimited-Flat jedoch nicht regelmäßig benötigt, schaute bislang in die Röhre. Hier soll die neue Option ansetzen und Kunden mit einem o2 Free Tarif die Möglichkeit geben, diesen für kurze Zeit in eine Unlimited-Flat zu verwandeln. Zum Beispiel dann, wenn kurzzeitig mehr Datenvolumen benötigt wird. Etwa im Urlaub oder vor einem wichtigen Lebensabschnitt.

Was kostet die o2 my Data Unlimited Option?

Für die neue Option erhebt o2 einen Preis von 39,99 Euro. Dabei liegt die Laufzeit bei einem Monat. Dieser ist unabhängig vom aktuellen Rechnungsmonat. Das heißt, dass o2-Kunden die o2 my Data Unlimited Option nach der Aktivierung für 30 Tage nutzen können. Auch dann, wenn zwischendurch bereits eine reguläre Abrechnung erfolgt.

Nach Aktivierung der Option können o2 Free Kunden für 30 Tage ohne Datenlimit surfen. Dabei wird der Datenzähler der Tarifs außer Kraft gesetzt und es findet keine Begrenzung statt. Das ist vor allem dann praktisch, wenn kurzzeitig ein hohes Datenvolumen benötigt wird. Am Tarif, dessen Laufzeiten und seinen sonstigen Inhalten ändert sich nichts. Die o2 my Data Unlimited Option ist lediglich als Ergänzung gedacht und für kurze Zeit aktivierbar. Außerdem endet sich automatisch nach Ablauf von 30 Tagen.

Gilt es Data Unlimited auch im Ausland?

Im EU-Ausland ist die Option ebenfalls nutzbar. Dann jedoch gemäß der Fair-Use-Regelung der EU und ohne echte Unlimited-Flat. Welches Volumen genau nutzbar ist, hängt vom jeweiligen Tarif des Kunden ab. Wer die Connect-Option nutzt, kann das Volumen auch auf den zusätzlichen Simkarten verwenden.

Wie kann ich die Data Unlimited Option kündigen?

Eine separate Kündigung ist nicht notwendig. Denn die Option endet nach 30 Tagen automatisch und wird nicht verlängert. Dadurch können o2-Kunden diese bequem zubuchen und nutzen und müssen nicht an eine Kündigung denken.

Das hat jedoch den Nachteil, dass nach Ablauf der 30 Tage eine erneute Aktivierung notwendig ist, sofern die Option weiterhin genutzt werden soll. Das ist derzeit zwar noch nicht möglich, soll in Zukunft jedoch implementiert werden. Nach Ende der Option verwenden Kunden wieder das im Tarif enthaltene Datenvolumen.

In welchen Tarifen ist o2 my Data Unlimited zubuchbar?

Die neue Option ist in den o2 Free Tarifen buchbar und erweitert diese um eine Unlimited-Komponente. Das gilt sowohl für die regulären Free Tarife als auch für die mit Boost-Option. Konkret gibt es das Paket in diesen Tarifen (mit Laufzeit sowie in den Flex-Varianten):

  • o2 Free S (ab 2019) & Free S Boost (ab 2018)
  • Free M (ab 2019) & Free M Boost (ab 2018)
  • Free L (ab 2019) & Free L Boost (ab 2018)

Eine Ausnahme bildet der Free S Boost Plus. Dieser nimmt nicht an der Aktion teil. Auch ältere o2 Tarife sind den Angaben nach von der Aktion ausgeschlossen. Ob o2 hier in Zukunft kulanter sein wird, bleibt abzuwarten. Natürlich lässt sich die Option auch nicht in den Tarifen buchen, in denen bereits eine Unlimited-Flat enthalten ist.

Wie buche ich o2 my Data Unlimited?

Eine Implementierung in die Mein o2 App hat mittlerweile stattgefunden. Seit Mai 2020 können Kunden die Option einfach über die App buchen und für 30 Tage aktivieren. Dort lässt sich das Paket auch anschließend wieder für 30 Tage freischalten. Danach ist dieser Schritt erneut notwendig. Eine dauerhafte Aktivierung, die sich automatisch verlängert und manuell gekündigt werden muss, gibt es derzeit noch nicht.

FAQ zum o2 my Data Unlimited Angebot:

Was ist o2 my Data Unlimited?

Bei der o2 my Data Unlimited Option handelt es sich um ein zubuchbares Paket, welches in den o2 Free Tarifen (inkl. Boos-Tarifen) zur Verfügung steht. Die Option kostet 39,99 Euro und ist 30 Tage lang gültig. Dabei erweitert sie den Tarif in dieser Zeit um eine Unlimited-Flat. Das heißt, es findet keine Datenbegrenzung statt. Nach 30 Tagen endet das Paket automatisch.

In welchen Tarifen ist o2 my Data Unlimited buchbar?

o2 stellt die Option in den aktuellen o2 Free Tarifen zur Verfügung. Dazu zählen der Free S (2019) & Free S Boost (2018), der Free M (2019) & Free M Boost (2018) sowie o2 Free L (2019) & Free L Boost (2018). Auch die neuen Free Tarife von Frühjahr 2020 nehmen an der Aktion teil. Der o2 Free S Boost Plus sowie Tarife, die bereits eine Unlimited-Flat enthalten, sind ausgenommen. Ebenso Alt-Tarife.

Wie buche ich o2 my Data Unlimited?

Die Option steht seit Mai 2020 über die Mein o2 App zur Verfügung. Davor war die Buchung nur in den Shops vor Ort sowie über die Hotline möglich.

Wie kündige ich die o2 my Data Unlimited?

Eine Kündigung der o2 my Data Unlimited Option ist nicht notwendig. Denn das Paket endet nach 30 Tagen automatisch. Eine Verlängerung findet nicht statt. Das heißt jedoch auch, dass Kunden die Option jedes mal neu buchen müssen, wenn sie sie weiterhin nutzen möchten.

Kann ich o2 my Data Unlimited dauerhaft nutzen?

Wer das Paket nach Ablauf der 30 Tage weiterhin nutzen möchte, muss es erneut aktivieren. Wer die Option dann jedoch längere Zeit verwendet, sollte ggf. über einen Tarifwechsel nachdenke und in den meist günstigeren o2 Free unlimited wechseln.

Steht o2 my Data Unlimited auch im Ausland bereit?

o2 gibt Kunden die Möglichkeit, o2 my Data Unlimited auch im EU-Ausland zu verwenden. Dann jedoch nicht unbegrenzt, sondern gemäß der Fair-Use-Regelung der EU. Das heißt, dass es nur ein festgelegtes Datenvolumen gibt.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,43 /5 aus 7 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email