Telekom Video-Ident-Verfahren für Prepaid- und Vertragskunden

0
1411

Telekom Neukunden, die einen Handyvertrag über den Online-Shop oder die Hotline bestellen, konnten sich lange Zeit nur per Post-Ident-Verfahren verifizieren. Seit einiger Zeit bietet die Telekom jedoch ein Video-Ident-Verfahren, welches auch bei Prepaid-Tarifen zum Einsatz kommt.

Telekom Video-Ident-Verfahren

Wenn Kunden einen Telekom Handyvertrag im Online-Shop oder per Hotline bestellen, müssen sich diese identifizieren. Seit 2017 ist zudem eine Verifizierung für Prepaid-Karten notwendig. Andernfalls wird die SIM-Karte nicht freigeschaltet bzw. versendet. Lange Zeit war die Legitimation nur über das Post-Ident-Verfahren möglich. D.h. die Vertragsdaten mussten bisher Postboten oder in einer Filiale der Deutschen Post mittels Personalausweis verifiziert werden.

Seit einiger Zeit können Telekom Neukunden jedoch auch auf das Video-Ident-Verfahren zurückgreifen. Mit dem Verfahren können sich Kunden bequem zuhause per Internet verifizieren. Die Verifizierung per Video-Ident-Verfahren kann mit jedem PC/Notebook mit Webcam und Mi