Seit einigen Jahren bietet Unitymedia den hauseigenen Kunden das sogenannte WiFi-Spot System an. Dadurch können Kunden auf die WLAN-Router anderer Kunden zugreifen und so zum Beispiel unterwegs im Internet surfen. Den Verbraucherzentralen war das System jedoch ein Dorn im...
Das Oberlandesgericht Schleswig hat es mobilcom-debitel untersagt, weiterhin überhöhte Mahn- und Rücklastschriftpauschalen zu berechnen. Geklagte hatte der Deutsche Verbraucherschutzverein e.V. nachdem der Provider deutlich zu hohe Kosten im Falle der Nichtzahlung geltend gemacht hatte. mobilcom-debitel fordert zu hohe Gebühren Bereits seit...
Der Pay TV Anbieter Sky darf nicht ohne weiteres Programmpakete beschneiden. Zu dieser Entscheidung kam das Landgericht München nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands. Dadurch können Kunden in Zukunft deutlich flexibler agieren, wenn Sky wichtige Inhalte aus den Programmpaketen...
Der Pay TV Anbieter Sky darf für die hauseigene Service-Hotline nicht mehr die bislang gültigen Preise erheben, entschied das Oberlandesgericht München. Bislang mussten Kunden für einen Anruf an der Hotline bis zu 60 Cent entrichten. Sky Kundenhotline zu teuer Die Kundenhotline...
Im Rechtsstreit mit der Telekom hat 1&1 nach einer mehrjährigen Debatte den Sieg davon getragen. Wie der Bundesgerichtshof entschied, darf der Internet- und Mobilfunkprovider sowohl mit dem "Telekom-Mann" als auch mit dem Slogan  "das beste Netz" werben. Rechtsstreit mit der...