Vodafone Internet & Phone Cable: Neue Kabel Tarife mit bis zu 1 Gbit/s

0
412

Die Vodafone Kabeltarife stehen mit bis zu 1 Gbit/s bereit. Regelmäßig sind diese durch verschiedene Aktionen günstiger erhältlich. Außerdem gibt es immer wieder Neuerungen und Anpassungen. Diese Updates hat Vodafone für die Internet & Phone Cable Angebote in petto.

Update vom 06.04.2020

Vodafone Internet & Phone Kabel ab 19,99 Euro

Ab sofort gelten im Onlinehop von Vodafone überarbeitete Kabeltarife. Diese sind ab 29,99 Euro pro Monat erhältlich und bieten je nach Tarif maximale Surfgeschwindigkeiten von 50 Mbit/s, 250 Mbit/s, 500 Mbit/s und 1000 Mbit/s. Dabei gilt in allen Offerten eine Aktion in den ersten sechs Monaten. In dieser Zeit kostet jeder Tarif lediglich 19,99 Euro. Der reguläre Paketpreis fällt ab dem 7. Monat an. Wer unzufrieden ist, kann dann auf Wunsch auch in einen anderen Kabeltarif wechseln.

Update vom 18.03.2020

Neue Vodafone Kabel Tarife ab April

Noch bis zum 5. April 2020 erhalten Interessenten den Red Internet & Phone GigaCable Max zum Aktionspreis. Für 39,99 Euro pro Monat surfen Kunden dauerhaft mit bis zu 1 Gbit/s im Kabelnetz von Vodafone. Allerdings ist die Offerte nur als Aktionsangebot bis Anfang April konzipiert und im Onlineshop buchbar. Wie es mit den Vodafone Kabeltarifen danach weitergeht, ist jetzt durchgesickert.

Denn wie mobiflip berichtet, nimmt der Netzbetreiber zum 6. April 2020 Veränderungen beim hauseigenen Kabeltarif vor. Zwar sind diese überarbeiteten Tarife ebenfalls als Aktionstarife aufgelegt und vorerst bis 6. Juli 2020 gültig, bringen jedoch einige Neuerungen mit sich. Zum Beispiel Veränderungen beim Preis und den maximalen Surfgeschwindigkeiten.

Diese Vodafone Kabel-Tarife gibt es ab April

Aus den Informationen geht hervor, dass Vodafone massive Änderungen bei den Tarifstufen vornimmt. So besteht das neue Portfolio ab 6. April aus den Internet & Phone Cable Tarifen mit 1000 Mbit/s, 500 Mbit/s, 250 Mbit/s und 50 Mbit/s. Die bislang angebotenen Stufen mit 400 Mbit/s, 200 Mbit/s und 100 Mbit/s fallen weg. Das hat auch Anpassungen beim Preis und den Aktionen zur Folge.

So werden die neuen Tarife zwischen 250 Mbit/s und 1000 Mbit/s in den ersten sechs Monaten zum Aktionspreis von jeweils 19,99 Euro pro Monat angeboten. Anschließend werden Preise von 39,99 Euro (250 Mbit/s), 44,99 Euro (500 Mbit/s) und 49,99 Euro (1000 Mbit/s) fällig. Der Cable Tarif mit 50 Mbit/s kostet in den ersten 24 Monaten monatlich 19,99 Euro und anschließend 29,99 Euro.

Was bieten die neuen Vodafone Cable Tarife?

In allen Cable Tarifen ist eine Sprachflat in die deutschen Festnetze sowie eine Datenflat mit unbegrenztem Volumen enthalten. Die maximalen Downloadraten liegen je nach Tarif bei 50 Mbit/s, 250 Mbit/s, 500 Mbit/s und 1000 Mbit/s. Im Upload sind es zwischen 5 Mbit/s und 25 Mbit/s. Zudem gibt es eine Wechselgarantie. Das heißt, dass Kunden nach sechs Monaten entscheiden können, ob sie den aktuellen Tarif weiterhin nutzen oder in einen niedrigeres Angebot wechseln möchten. Der einmalige Bereitstellungspreis liegt einheitlich bei 69,99 Euro.

Mit den Vodafone Red Internet & Phone Tarifen bietet Vodafone verschiedene Kabeltarife an. Dafür hat der Netzbetreiber bereits vor einigen Jahren den Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland übernommen. Vor kurzem kam der Wettbewerber Unitymedia dazu. Dadurch kann Vodafone die eigenen Kabeltarife in ganz Deutschland anbieten.

Diese bieten Surfgeschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s und stellen eine Alternative zu den klassischen DSL-Tarifen dar. Vor allem die Tarife mit hohen Downloadraten gehören zu den Fokusangeboten von Vodafone.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...
Kommentieren Sie den Artikel
Please enter your comment!
Please enter your name here