Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

Lebara: Netzwechsel ins o2-Netz zum 1. Juli 2022

Der Ethno-Discounter Lebara nimmt einen Netzwechsel vor. Zum 1. Juli 2022 funken die Lebara Tarife nicht mehr im Telekom-Netz, sondern wandern ins o2-Netz. Betroffenen Kunden benötigen eine neue Simkarte. Das müssen Sie jetzt wissen.

Lebara Netzwechsel ins o2-Netz

Auf Lebara Kunden kommt im Sommer eine wichtige Änderung zu. Denn der Ethno-Discounter wechselt zum 1. Juli 2022 das Netz. Dabei wandern die Tarife vom bisherigen Telekom-Netz ins o2-Netz. Das macht eine neue Simkarte notwendig, die Kunden zwingend ab Juli benötigen. Die bisherigen Simkarten stellen den Dienst ein. Guthaben, Laufzeit und Tarif bleiben jedoch unverändert. Es ändert sich lediglich das verwendete Netz. 

Über den Netzwechsel informiert Lebara unter anderem auf der hauseigenen Webseite. Außerdem werden alle Kunden in den nächsten Wochen angerufen, um die hinterlegte Postadresse zu prüfen. Denn diese muss aktuell sein, damit Kunden die neue o2-Simkarte erhalten können. Wer will, kann seine Adresse auch im persönlichen Kundenlogin anpassen.

Netzwechsel: Was sollten Kunden tun?

Betroffene Lebara-Kunden sollten online ihre Adresse prüfen und ggf. aktualisieren. Außerdem ist es ratsam, auf die Anrufe des Lebara Kundenservice zu reagieren und mit diesem die Richtigkeit der hinterlegte Adresse abzuklären. Den Angaben nach rufen die Mitarbeiter des Discounters unter den Nummern 0211/310510XXX oder 040/8080XXX an.

Wer nicht reagiert oder keine aktuelle Adresse hinterlegt, kann die Dienste spätestens ab 1. Juli 2022 nicht mehr nutzen, da für diese ab Juli zwingend die neue Simkarte notwendig ist. Das führt dann auch dazu, dass Lebara das Vertragsverhältnis kündigt. Zu beachten gilt zudem, dass die neuen Simkarten ausschließlich per Post versendet werden und nicht in einem Shop vor Ort erhältlich sind. Ein erneutes Video-Ident oder anderes Legitimationsverfahren ist nicht notwendig. 

FAQ zum Lebara Netzwechsel

Was bedeutet der Lebara Netzwechsel?

Zum 1. Juli 2022 ändert Lebara das verwendete Netz und wechselt vom bisherigen Telekom-Netz ins o2-Netz.

Was ändert sich zum 1. Juli 2022 bei Lebara?

Lebara nimmt zum 1. Juli 2022 einen Netzwechsel ins o2-Netz vor.

Brauche ich für den Lebara Netzwechsel eine neue Simkarte?

Der Netzwechsel bedeutet auch eine neue Simkarte. Diese wird per Post zugesendet.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Hinweis

Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

crash Angebote: Bis zu 27 GB & LTE 50 ab 2,99 €
- Anzeige -