Vodafone CallYa Digital Light mit 7,5 GB für 15 Euro

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Mit dem CallYa Digital Light bietet Vodafone eine abgesteckte Version den beliebten CallYa Digital an. Diese kostet etwas weniger, hält jedoch auch weniger Inklusivvolumen bereit. Bezahlt wird wie beim CallYa Digital per Bankeinzug.

Inhalt

Neuer Vodafone CallYa Digital Light mit 7,5 GB

Der CallYa Digital Light ist ab sofort im Onlineshop von Vodafone erhältlich und ergänzt den CallYa Digital. Dabei kostet der Light mit 15 Euro etwas weniger, bietet jedoch auch weniger Inklusivleistungen. So können sich Nutzer auf eine Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie 7,5 GB LTE-Volumen mit LTE Max freuen.

Der Zugriff auf 5G ist auf Wunsch zubuchbar. Außerdem ist das EU-Roaming enthalten. Die Laufzeit des Tarifs liegt wie bei CallYa üblich bei 4 Wochen. Nach Erreichen der Volumengrenze reduziert sich die Surfgeschwindigkeit auf 32 Kbit/s. 

Hybrid-Tarif zwischen Post- und Prepaid

Wie der CallYa Digital ist der Light kein echter Prepaid-Tarif. Zwar können Nutzer auf Wunsch Guthaben aufladen, für den Tarif selbst ist jedoch die Hinterlegung einer Bankverbindung notwendig. Von diesem wird der Paketpreis dann via Einzugsermächtigung  regelmäßig eingezogen. Dadurch sind beide CallYa Digital eher als Hybrid-Lösung zwischen Prepaid und Vertrag zu sehen.

Wer den Tarif einmal nicht benötigt, muss ihn nicht sofort kündigen. Über die MeinVodafone App bietet Vodafone eine Pause-Option an, mit der sich der CallYa Digital Light bis zu 15 Monate an Stück pausieren lässt. In dieser Zeit sind Nutzer dennoch erreichbar und können den Tarif für eingehende Gespräche verwenden.

LTE Max und optional 5G

Kann der Basispreis einmal nicht abgebucht werden, gilt automatisch der CallYa Grundtarif mit 9 Cent pro Minuten und SMS sowie 3 Cent pro MB. Auf Wunsch lassen sich zudem zusätzliche Datenvolumina zwischen 400 MB und 7,5 GB sowie Auslandsminuten und Datenvolumina. Das Upgrade auf 5G kostet 2,99 Euro pro Abrechnungsmonat.

Als Alternative zum CallYa Digital Light bietet Vodafone weiterhin den CallYa Digital für 20 Euro an. Dieser hat erst im Spätsommer ein höheres Datenvolumen zum gleichen Preis erhalten.

FAQ zum CallYa Digital Light

Was kostet der CallYa Digital Light?

Der Tarif kostet 15 Euro und ist 4 Wochen gültig. 

Wie wird der CallYa Digital Light bezahlt?

Obwohl es sich um einen CallYa Tarif handelt müssen Kunden den Digital Light via Bankeinzug bezahlen. Wer will, kann zusätzlich jedoch auch regulär Guthaben aufladen.

Welche Laufzeit hat der CallYa Digital Light?

Als Hybrid-Tauf weist der CallYa Digital Light keine feste Laufzeit auf. Dabei weist jeder Abrechnungszeitraum eine Dauer von 4 Wochen auf.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Drillisch Angebote: sim.de 8 GB mit Allnet-Flat für 7,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email