Vodafone Vertragsverlängerung: Vertrag mit/ohne Handy verlängern

0
2678

Vodafone Vertragskunden können ihren Handyvertrag selbst verlängern. Oft wird z.B. eine vorzeitige Verlängerung (VVL) gewünscht, um ein neues Handy zu erhalten oder den Tarif zu wechseln. Bei der Vertragsverlängerung ergeben sich jedoch viele Fragen, die wir in diesem Artikel beantworten.

Vodafone Vertragslaufzeit und Vertragsverlängerung

Ein Vodafone Handyvertrag hat generell eine Laufzeit von 24 Monaten. Wird der Vertrag nicht drei Monate vor Ablauf der Mindestlaufzeit gekündigt, verlängert sich dieser automatisch um 12 weitere Monate. Allerdings haben Kunden die Möglichkeit, ihren Tarif vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit vorzeitig zu verlängern. In diesem Fall verlängert sich der Vertrag um weitere 24 Monate. Zudem erhalten Kunden bei jeder Vertragsverlängerung automatisch eine neue SIM-Karte mit Zugang zum Vodafone Handynetz.

Vorteile der Online Vertragsverlängerung


Vodafone Kunden haben die Möglichkeit ihren Vertrag direkt online zu verlängern. Kunden können bei einer Vertragsverlängerung ihren aktuellen Tarif behalten oder in einen neuen Vodafone Tarif wechseln. Wird der Handy-Tarif verlängert entstehen keinerlei Kosten. Durch die Vertragsverlängerung erhalten Kunden mtl. 10% Online-Rabatt, Tarife mit besserer Leistung und Smartphones ab 1,- €.