o2 Vertragsverlängerung: o2 Vertrag mit/ohne Handy verlängern

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

o2 Vertragskunden haben die Möglichkeit ihren Vertrag zu verlängern. Mit einer Vertragsverlängerung können Kunden z.B. einen Tarifwechsel vornehmen und sich ein neues Handy sichern. Wir informieren, was bei einer VVL zu beachten ist.

Inhalt

o2 Vertragsverlängerung und Laufzeit

Handyverträge von o2 haben i.d. Regel eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Wird der Tarif nicht gekündigt, verlängert sich dieser nach Ablauf der Mindestlaufzeit automatisch um weitere 12 Monate. Dabei können Kunden mit einem Laufzeitvertrag  im o2-Netz diesen auf Wunsch vorzeitig verlängern. Dafür fallen keinerlei Kosten an. Alternativ hat der Netzbetreiber auch Flex-Tarife mit einer kurzen Laufzeit von einem Monat im Sortiment. Hier ist jederzeit der Tariwechsel in einen anderen Tarif möglich. 

Bei o2 ist eine VVL in der der Regel nach 16 Monaten möglich. Allerdings müssen Kunden dann bei einem Wechsel in einen Tarif mit niedrigerer Grundgebühr zum Teil mit einer Wechselgebühr von 150 € rechnen. In den meisten Fällen wird diese Gebühr jedoch nicht fällig, vor allem wenn Kunden ihren Vertrag bereits gekündigt haben. Eine VVL ist in die aktuellen o2 Handytarife des Free und Free Unlimited Portfolios möglich. Außerdem können auch Tarife für junge Leute vorzeitig verlängert werden.

Vorzeitig Vertrag verlängern 

Kunden können in wenigen Schritten ihren Handyvertrag verlängern. Zunächst lohnt es sich jedoch zu prüfen, ab wann eine Vertragsfortführung möglich ist. Dazu ist das Login im Mein o2 Kundencenter notwendig. Danach findet sich im Menüpunkt „Tarif & SIM-Karte“ alle Informationen zu ihren Tarif. Darunter auch das Vertragsende, Kündigungsfrist, spätester Kündigungstermin und Verlängerung.

Beispiel für die vorfristige VVL bei o2

  • der Vertrag wurde am 18. Juni 2021 geschlossen und läuft bis zu 17. Juni 2023
  • eine Verlängerung ist bereits ab 8 Monate vor Vertragende möglich – hier also ab dem 16. November 2022
  • wird der Vertrag am 16. November 2022 um weitere 24 Monate verlängert läuft er bis zum 15. November 2024 – denn die neue Laufzeit beginnt in der Regel sofort und nicht erst nach Ablauf der alten

Die Fristen für die Verlängerung beziehen sich bei o2 lediglich auf die Handytarife. Kunden können diese Simonly, also ohne Smartphone, oder mit einem neuen Smartphone durchführen. Da o2 die Geräte über die separate o2 my Handy Finanzierung anbietet, können sich Nutzer jederzeit für ein neues Smartphone entscheiden und dieses über o2 my Handy in Rate abbezahlen. Zu beachten gilt jedoch, dass das Gerät bis zum Ende des Ratenplans bezahlt werden muss. Auch dann, wenn bereits ein neues erworben wurde.

Tarifwechsel, Weiterführung und Verlängerung

Bei einer Vertragsfortführung bleibt alles so wie es ist und es ändert sich nicht automatisch der Handytarif. Bei einem Tarifwechsel haben Kunden die Möglichkeit, den Tarif anzupassen, ohne das sich die Laufzeit ändert. Bei einer Vertragsverlängerung wiederum entscheiden sich Kunden für eine neue Laufzeit und können auf Wunsch ihren Tarif ändern oder ein neues Smartphone zubuchen. Allerdings wird die Möglichkeit einer VVL nicht für alle Alttarife angeboten. Vor allem bei älteren Tarifgenerationen wie z.B. o2 Genion oder o2 Blue ist eine Verlängerung nur in Verbindung mit einem Tarifwechsel möglich.

Eine Vertragsverlängerung ist generell erst nach 16 Monaten Laufzeit möglich. Ein Tarifwechsel kann jedoch – abhängig vom aktuellen Tarif und Kulanz von o2 – jederzeit durchgeführt werden. Dafür fallen bei einer Verlängerung des Handy-Tarifs keinerlei Gebühren an. Bei einem Tarifwechsel müssen Kunden mit einer Wechselgebühr von bis zu 150 € rechnen.

FAQ zur o2 Vertragsverlängerung

Ab wann kann ich meinen o2 Vertrag verlängern?

o2 Kunden können ihren Vertrag bereits nach 16 Monaten verlängern. Allerdings kann es vorkommen, dass bei einem Wechsel in einen niedrigeren Tarif eine Wechselgebühr anfällt.

Muss ich meinen Vertrag kündigen, bevor ich verlängern kann?

Eine Kündigung ist für eine Vertragsverlängerung nicht notwendig. Wer jedoch kündigt, profitiert unter Umständen von attraktiveren Rückholangeboten.

Kann ich meinen Vertrag mit Handy verlängern?

Bei o2 können Kunden selbst wählen, ob sie lediglich den Tarif verlängern oder auch ein neues Handy zubuchen möchten.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (4,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email