Aldi Talk: Smartphones und Handys ab sofort auch zur Miete

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Aldi Talk nimmt stetig Verbesserungen beim hauseigenen Angebot vor. Dadurch können sich Kunden oft über ein höheres Datenvolumen oder andere Neuerungen freuen. Das gibt es ab sofort neu bei Aldi Talk.

Update vom 02.03.2020

Smartphones bei Aldi Talk mieten

Interessenten können über Aldi Talk ab sofort Smartphones mieten. Dafür arbeitet der Discounter im Onlineshop mit Groover zusammen und bietet verschiedene Geräte an. So ist beispielsweise das Apple iPhone XR ab 32,50 Euro pro Monat erhältlich. Des Weiteren gibt es verschiedene Geräte von Samsung, Huawei, Sony, Nokia und Co. Je nach Gerät beträgt die mögliche Mietdauer zwischen 1 und 12 Monaten. Je länger diese ausfällt, desto günstiger wird der monatliche Preis. Wie beim Mieten üblich, müssen Aldi Talk Kunden die Geräte nach dem Mietende zurückgeben und erwerben kein Eigentum. Zum Start spendieren Aldi Talk und Groover einen Nachlass von 90 Prozent für den ersten Mietmonat, sofern sich Kunden für eine Mietdauer von drei Monaten oder mehr entscheiden. Die Aktion gilt bis 8 März 2020 und wird über den Code SCHWEBEN realisiert.

Ursprünglicher Artikel

Aldi Talk erhöht das Datenvolumen

Es ist fast schon eine Tradition. Denn der Discounter Aldi Talk erhöht recht regelmäßig die Datenmengen in den hauseigenen Tarifen und Paketen. Dabei können sich Kunden in der Regel auf eine Anpassung ohne zusätzliche Kosten freuen. Die neuen Tarife stehen dann im Onlineshop des Anbieters zur Verfügung. Meist profitieren davon nicht nur Neukunden, sondern auch Bestandskunden. Pünktlich zu Adventszeit steht nun die nächste Volumenerhöhung an.

Wie Telefónica mitteilt, können sich Aldi Talk Kunden ab 3. Dezember 2019 auf höhere Datenvolumina freuen. Das gilt nicht nur für die Kombi-Pakete, sondern auch für die Musik-Pakete und Internet-Flats, heißt es. Dadurch steigt das Volumen in den Paketen folgendermaßen an:

  • Paket S – 3 GB (statt 2 GB)
  • Paket M – 5 GB (statt 4 GB)
  • Paket L – 7 GB (Statt 6 GB)

An den Paketpreisen von 7,99 Euro für das Paket S und 12,99 Euro für das Paket M ändert sich nichts. Beim Paket L gibt es weitere gute Nachrichten. Denn Aldi Talk senkt den Paketpreis hier von 19,99 Euro auf 17,99 Euro ab. Trotz des höheren Datenvolumens. Auch in den Musik-Paketen M und L steigen die Datenmengen an. Nämlich von 1,5 GB auf 2 GB und von 3 GB auf 4 GB. Die Paketpreise von 9,99 Euro und 14,99 Euro bleiben unverändert. Dabei greift der o2-Discounter auch in Zukunft auf das LTE-Netz von o2 zu.

Welche Neuerungen gibt es bei den Internet-Flats?

Neben den Paketen werden auch die Internet-Flats angepasst. Hier wirkt sich das Upgrade wie folgt aus:

  • Internet-Flatrate S (3,99 Euro/4 Wochen) – 1 GB statt 500 MB
  • Internet-Flatrate M (6,99 Euro/4 Wochen) – 3 GB statt 1 GB
  • Internet-Flatrate L (9,99 Euro/4 Wochen) – 4,5 GB statt 3 GB
  • Internet-Flatrate XL (14,99 Euro/4 Wochen) – 7 GB statt 6 GB

Den Angaben nach geht Aldi Talk mit der Anpassung auf das Nutzungsverhalten der Kunden ein. Denn für diese würden digitale Anwendungen immer wichtiger, daher steige der Datenverbrauch immer weiter an. Dem will das Unternehmen durch eine regelmäßige Anpassung der Volumina Rechnung tragen. Die letzte Erhöhung der Datenmengen hatte Aldi Talk im Mai 2019 vorgenommen.

Gilt die Neuerung auch für Bestandskunden?

Wie bei Aldi Talk üblich, profitieren von der Anpassung nicht nur Neukunden, sondern auch Bestandskunden. Konkret gelten die neuen Volumina und Preise ab dem 3. Dezember 2019. Das heißt, dass diese bei allen Neubestellungen Anwendung finden. Das gilt auch für Bestandskunden, die ein Paket ab diesem Stichtag neu aktivieren. Bestandskunden mit bereits gebuchten Paketen erhalten die angepassten Varianten automatisch zum Start des nächsten Abrechnungszeitraums.

Bis Ende Dezember steht zudem das Jahres-Paket bereit, mit dem Kunden einen Tarif für ein Jahr buchen oder verschenken können. Wer will, kann diesen für knapp 60 Euro in der Simonly-Variante erwerben oder mit einem Smartphone von Samsung kombinieren.

Diese Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email