congstar Wie ich will Prepaid-Tarif ohne Grundgebühr & Mindestumsatz

0
285

Der congstar wie ich will Handytarif ist bei der Telekom-Tochter als Prepaid-Tarif verfügbar. Nutzer können ohne Vertrag, Grundgebühr und Mindestumatz den Congstar Wie ich will Prepaid-Tarif nutzen. Wir stellen den congstar Prepaid „Wie ich will“ Tarif im Detail vor.

congstar wie ich will Baukastentarif

Unter dem Namen „wie ich will“ bietet congstar einen günstigen Handytarif im D1-Netz an. Dabei können Interessenten den Prepaid-Tarif als klassischen 9-Cent Einheitstarif nutzen, oder individuell Inhalte monatlich zusammenstellen. Bei dem congstar „Wunschmix“ können Kunden im Vergleich zur klassischen Abrechnung Kosten sparen. Das congstar Netz ist bei allen congstar Prepaid-Tarifen gleich: Denn alle congstar Tarife nutzen das Netz der Telekom.

Allerdings können congstar Kunden beim Prepaid-Tarif keine Wunschrufnummer wählen. Wer will kann seine bestehende Rufnummer jedoch zum congstar Prepaid-Tarif mitbringen. In diesem Fall spendiert congstar in der Regel einen einmaligen Wechselbonus in Höhe von 25 Euro.

congstar wie ich will Prepaid-Tarif

Besonders interessant ist der  ongstar „wie ich will“-Tarif für Prepaid-Kunden. Dabei sollten diese darauf achten, auch wirklich den congstar Prepaid-Tarif und nicht aus Versehen den Congstar Basic Vertragstarif zu buchen. Erkennbar ist das Prepaid-Angebot am Namen. Dieser lautet „Prepaid wie ich will“ oder „Prepaid Wunschmix“.

congstar wie ich will Prepaid-Vorteile:

  • Prepaid-Tarif für 9,99 € inkl. 10 € Guthaben
  • kein Mindestumsatz und Grundgebühr
  • keine Vertragslaufzeit
  • 100% Prepaid

Anders als bei vielen anderen Prepaid-Angeboten weisen die zubuchbaren Pakete des congstar wie ich will Prepaid-Tarifs eine Laufzeit von 30 Tagen auf.  Dabei haben Kunden die Möglichkeit, ihren individuellen Tarif aus zahlreichen Paketen zusammenzustellen und regelmäßig zu ändern. Dadurch ist der Prepaid wie ich will Tarif vor allem für Kunden interessant, die sich nicht lange binden wollen und Flexibilität bei ihrem Tarif suchen.

Prepaid wie ich will zusammenstellen

In der Grundform weist der Prepaid wie ich will Tarif keine monatlichen Fixkosten auf. Die Simkarte ist für einmalig 9,99 Euro inklusive 10 Euro Startguthaben erhältlich. Nach der Aktivierung können Kunden individuell Pakete buchen und ihren Wunschtarif zusammenstellen. Wer will, kann die Simkarte jedoch auch als klassischen 9-Cent-Tarif nutzen. In diesem Fall ist die Nutzung des mobilen Internets im Rahmen einer Tagesflat für 99 Cent/24 Stunden möglich.

Prepaid-Kunden haben jedoch auch die Möglichkeit, aus verschiedenen Minuten-, SMS- und Datenoptionen zu wählen. Deren Gültigkeit liegt jeweils bei 30 Tagen. Wer will, kann regelmäßig Änderungen im Online-Login oder der Congstar App vornehmen und Pakete aktivieren und deaktivieren sowie gegeneinander austauschen. Mit Hilfe eines Schiebereglers erleichtert congstar die Zusammenstellung.

congstar Aufladung und Optionen

Dabei bietet congstar verschiedene Optionen an, um die Aufladung vorzunehmen. Eine Aufladung ist z.B. per congstar App, SMS, Telefon, PayPal, Sofort Überweisung, Kreditkarte und WhatsApp Chat möglich. Wer will kann zudem die Komfort-Aufladung nutzen, die unter anderem an einem festgelegten Stichtag oder bei Unterschreitung eines Guthabenwerts von 5 Euro automatisch aktiv wird.

Anders als beim congstar wie ich will Vertragstarif erfolgt die Abrechnung des Prepaid wie ich will Angebots auf Guthaben-Basis. Das heißt, dass Kunden vorab Guthaben aufladen, von dem dann die Bezahlung der Pakete und Kontingente erfolgt.

Zum congstar wie ich will Prepaid-Tarif können verschiedene Optionen gebucht werden. Außerdem stehen verschiedene SpeedOn Optionen zur Auswahl. Dabei können Interessenten je nach gebuchter Datenoption zwischen 100 MB und 1000 MB zum Preis von 4,90 Euro bis 8,90 Euro hinzubuchen.

congstar wie ich will als Handyvertrag

Alternativ zum wie ich will Prepaid-Tarif bietet congstar auch einen klassischen wie ich will Vertragstarif an. Dabei haben Interessenten die Möglichkeit, diesen mit einer Laufzeit von 24 Monaten oder ohne Laufzeit (monatlich kündbar) abzuschließen. Das Kernstück des „wie ich will“-Konzepts, nämlich die flexible Zu- und Abbuchung der Pakete, bleibt erhalten. Interessenten finden den congstar wie ich will Tarif unter anderem auch unter dem Namen „congstar Wunschtarif“ oder „congstar Mixtarif“.

congstar wie ich will Vertrags-Vorteile:

  • Abrechnungsmonat statt 30 Tage
  • 24 Monate keine Aufladung notwendig
  • kein Mindestumsatz und Grundgebühr
  • Wunschrufnummer wählbar

Die zubuchbaren Minuten-, SMS- und Datenpakete weisen jeweils eine Laufzeit von einem Monat auf und können monatlich aktiviert und deaktiviert sowie gegeneinander ausgetauscht werden. Außerdem ähneln sie den Optionen der Prepaid-Variante. Ähnlich wie bei diesem können Interessenten ihre Wunschmix individuell zusammenstellen.

congstar wie ich will Wunschmix Pakete

Je nach gebuchter Laufzeit liegen die einmaligen Bereitstellungskosten für den Wunschtarif bei 10 Euro oder 30 Euro. Eine fixe Grundgebühr oder einen Mindestumsatz gibt es nicht. Ohne gebuchte Pakete versteht sich der congstar wie ich will Vertragstarif als klassischer 9-Cent-Tarif mit Internet-Tagesflat für 1 Euro.

Die zubuchbaren Minuten-, SMS- und Datenpakete weisen jeweils eine Laufzeit von einem Monat auf und können monatlich aktiviert und deaktiviert sowie gegeneinander ausgetauscht werden. Außerdem stehen auch im Vertragstarif des Wunschmixes verschiedene SpeedOn Optionen bereit. Diese bieten zwischen 100 MB und 800 MB und sind ab 2 Euro erhältlich.

Keine congstar Wunschmix Aufladung nötig

Durch seine Laufzeit und die nicht vorhanden Fixkosten ist der Wunschmix mit Laufzeit eine dauerhafte Lösung für Kunden, die nur selten telefonieren und mit klassischen Prepaidkarte unnötig Guthaben anhäufen. Einmal gebucht läuft der Wunschmix für 24 Monate und muss in dieser Zeit nicht zwingend genutzt werden. Außerdem ist keine regelmäßige Aufladung mit Guthaben notwendig.

Der congstar wie ich will mit einer Laufzeit von 24 Monaten eignet sich besonders für Kunden, die auf der Suche nach einem Notfalltarif sind. Außerdem ist der Tarif ideal, wenn klassische Prepaidkarten nicht oft genug genutzt werden, um diese aktiv zu halten.

Kunden, die ein Notfallhandy betreiben oder generell sehr selten telefonieren, sollten sich den congstar Wunschmix mit Laufzeit deshalb genauer ansehen. Vor allem dann, wenn Prepaidkarten bereits gezeigt haben, dass sie für diese Nutzung nicht geeignet sind oder schon viel Guthaben aufweisen, welches stetig zunimmt.

congstar wie ich will mit Wunschrufnummer

Bei congstar können Kunden, die sich für einen Postpaid-Tarif entscheiden, eine congstar Wunschrufnummer wählen. Dazu zählt auch der congstar wie ich will Tarif mit und ohne fixe Laufzeit. Dabei werden während des Bestellvorgangs vier verschiedene Rufnummern angeboten, aus denen eine gewählt werden kann. Diese Auswahl ist kostenfrei.

Wer hingegen eine sogenannte Goldrufnummer nutzen möchte, kann diese gegen Aufpreis buchen. Dabei verspricht congstar, dass die Goldrufnummern aus einfachen und beliebten Zahlenkombinationen bestehen, die sich leicht merken lassen. Allerdings hat eine solche VIP-Nummer mit 14,99 Euro einmalig auch ihren Preis.

congstar wie ich will Optionen

Für den congstar wie ich will Handytarif bietet der Discounter verschiedene Optionen. Diese sind jedoch für Prepaid- und Vertragskunden in den Punkten Kosten und Leistung identisch. Lediglich die Laufzeit (30 Tage oder 1 Monat) unterscheidet sich je nach Tarifvariante. Zu den congstar Tarifoptionen gehören Minuten-Paketen, SMS-Pakete und Surf-Optionen. Außerdem bietet congstar verschiedene SpeedON-Optionen.

congstar Minuten-Pakete:

  • 100 Minuten für 2 €
  • 300 Minuten für 4 €
  • 500 Minuten für 8 €

congstar SMS-Pakete:

  • 100 SMS für 2 €
  • 300 SMS für 4 €
  • 500 SMS für 8 €

Für die Nutzung des mobilen Internets bietet congstar zwei Surf-Optionen. Die Surf-Option mit Datenturbo kostet 5 € Aufpreis und verdoppelt das Inklusivvolumen und die maximale Bandbreite. Statt 21 Mbit/s können Nutzer mit bis zu 42 Mbit/s im Telekom-Netz surfen.

congstar Surf-Option:

  • Surf Option 100 für 2 €
  • Surf Option 400 für 4 €
  • Surf Option 1000 für 8 €

congstar Surf-Option + Datenturbo:

  • Surf Option 200 für 7 €
  • Surf Option 800 für 9 €
  • Surf Option 2000 für 13 €
Dieses Seite jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00/5 aus 1 Bewertungen)
Loading...

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here