o2 Netzausbau 2019: Jede Stunde ein neuer LTE-Mast

0
1067

Der Netzbetreiber o2 nimmt stetig Ausbauten am hauseigenen Netz vor. Dabei werden nicht nur neue Antennen in Betrieb genommen, sondern auch bestehende Standorte aufgerüstet. Ziel ist, das o2 Netz zu verbessern und das Netzerlebnis der Kunden zu optimieren.

Jede Stunde ein neuer LTE-Sender

Wie Telefónica bekannt gibt, geht derzeit jede Stunde ein neuer LTE-Sender ans Netz. Dabei seien im gesamten Jahr 2019 bereits 4.400 Sender im gesamten Bundesgebiet aufgebaut worden. Den Fokus legt das Unternehmen eigenen Angaben verstärkt auf die ländlichen Regionen, in denen LTE noch nicht oder nur sehr schlecht vorhanden ist. Dort wurde das LTE-Netz in den vergangenen Wochen verdichtet und um zusätzliche Kapazitäten erweitert.

Neben den ländlichen Regionen wurde der Ausbau auch entlang wichtiger Verkehrswege intensiviert. Also an Autobahnen, Bundesstraßen und Zugstrecken. So entstanden bereits an der A1 bei Mechernich, der A5 bei Efringen-Kirchen und March, an der A31 bei Velen, der B45 bei Rodgau sowie entlang der ICE-Strecke bei Neuenstein (Kalter-Sand-Tunnel) neue LTE-Stationen.

Ausbau-Offensive seit 2018

Im Rahmen der 2018 an den Start gegangenen Ausbau-Offensive konnte das Unternehmen eigenen Angaben nach bereits ein Sechstel des Bundesgebietes neu mit LTE versorgen. Gleichzeitig stiegen die durchschnittlichen Surfgeschwindigkeiten von Kunden mit LTE Max von 27,0 Mbit/s (Q2 2018) auf 39,2 Mbit/s (Q2 2019) an. Carbajo Martín, Chief Technology Officer (CTO) von Telefónica Deutschland:

Mit unserer LTE-Ausbauoffensive verbessern wir die Mobilfunkversorgung in der gesamten Bundesrepublik. Das kommt in allererster Linie unseren Kunden zugute, die von einem kontinuierlich besseren Netz profitieren. LTE ist und bleibt eine zentrale Technologie für die Digitalisierung in Deutschland. Die Leistungsgrenze für Alltagsanwendungen ist noch längst nicht erreicht. Im Sinne unserer Kunden bringen wir daher mit Hochdruck schnelles Internet auch in die Fläche.

Update vom 26.06.2019

600 neue LTE-Sender im Mai

Im Mai 2019 hat Telefónica