Telekom MagentaEINS Unlimited Vorteil – Alle Details

0
63

Mit dem MagentaEINS Unlimited Vorteil bietet die Telekom einen Mobilbunktarif an, der sich mit den MagentaZuhause Tarifen kombinieren lässt. Dadurch erhalten Nutzer besonders günstig eine unlimitierte Datenflat für das Smartphone und Daheim. Mit Family und Data Cards lässt sich der Tarif individualisieren.

MagentaEINS Unlimited Vorteil

Seit Juni 2021 steht der MagentaEINS Unlimited Vorteil im Onlineshop bereit. Dieser kombiniert den speziellen MagentaMobil EINS Tarif fürs Smartphone mit den MagentaZuause Internet- und Festnetztarifen. Dadurch erhalten Kunden jeweils eine unlimitierte Datenflat fürs Handy und für Zuhause. Und das zu einem günstigen Bundlepreis. Hinzukommen verschiedene Zusatzkarten für Partner und Kinder sowie Smartwatches, Tablets und mehr.

Basis des Angebots ist der MagentaMobil EINS Tarif, der eine Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze sowie eine mobile Datenflat ohne Volumenbegrenzung bietet. LTE mit 100 Mbit/s sowie 5G sind bereits enthalten. Zu diesem Tarif können Interessenten die MagentaZuhause Tarife M, L, XL und Giga kombinieren, mit denen sich ebenfalls in alle deutschen Netze telefonieren und Zuhause eine unlimited Datenflat nutzen lässt.

MagentaEINS Unlimited Vorteil:

Konkret umfasst der MagentaEINS Unlimited Vorteil die kostenlose Festnetz- zu Mobilfunk Flat sowie einen Rabatt von 34,95 € auf den monatlichen Grundpreis des MagentaMobil EINS Tarifs.

Preise für den MagentaEINS Unlimited Vorteil

Die Preise für die Kombi aus MagentaMobil EINS und MagentaZuhause Tarif variieren je nach Paket-Bündelung. Denn je hochwertiger der gewünschte MagentaZuhase Tarif ausfällt, desto höher wird der Gesamtpreis für die beiden Tarife:

  • MagentaMobil EINS + MagentaZuhause M = 85 Euro mtl.
  • MagentaMobil EINS + MagentaZuhause L = 90 Euro mtl.
  • MagentaMobil EINS + MagentaZuhause XL = 100 Euro mtl.
  • MagentaMobil EINS + MagentaZuhause Giga = 125 Euro mtl.

Wer sich zudem für ein neues Smartphone entscheidet, zahlt in allen Tarifkombinationen 10 Euro pro Monat mehr. Je nach MagentaZuhause Tarif liegen die maximalen Surfgeschwindigkeiten im Breitband-Netz der Telekom bei 50 Mbit/s, 100 Mbit/s, 250 Mbit/s oder 1 Gbit/s. Verfügbarkeit vor Ort vorausgesetzt.

Community Cards für mehr Flexibilität

Neben dem reinen Grundtarif bietet die Telekom verschiedene Community Cards an. Zum Beispiel für Partner und Kinder oder für die Nutzung der Datenflat in einem Tablet oder WLAN-Hotspot. Dabei haben Kunden diese Community Cards zur Auswahl:

Community Card EINS

  • Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • unlimitierte Datenflat mit bis zu 100 Mbit/s
  • eigenständiger Tarif mit eigener Rufnummer
  • 30 Euro mtl.
  • bis zu vier Simkarten zubuchbar

Community Card Teens

  • Sprach- und SMS-Flat in alle deutschen Netze
  • unlimitierte Datenflat mit bis zu 100 Mbit/s
  • eigenständiger Tarif mit eigener Rufnummer
  • 10 Euro mtl.
  • bis zu vier Simkarten zubuchbar

Data Card EINS

  • unlimitierte Datenflat in ganz Deutschland
  • 15 Euro mtl.
  • für Notebooks, mobile WLAN-Hotspots und Co.
  • bis zu vier Simkarten zubuchbar

MultiSIM

  • Zweitkarte für Tablet und Co.
  • nutzbar mit dem MagentaMobil EINS
  • 15 Euro mtl (als physische Simkarte)
  • 5 Euro mtl. (als eSIM)

Durch die verschiedenen Community Cards und die Optionen bei der Auswahl der Mobilfunk-Festnetz-Kombination können Kunden ihren ganz persönlichen Tarif für die ganze Familie zusammenstellen. Zum Beispiel so:

StreamOn trotz Unlimited Flat?

Etwas überraschen mag, dass die Telekom trotz Unlimited-Flat die StreamOn Optionen anbietet. Dabei sind die Optionen weniger für die Nutzung in Deutschland relevant, sondern im EU-Ausland. Denn in den Ländern, in denen der regulierte EU-Tarif greift, haben Kunden keine Unlimited-Flat zur Verfügung, sondern lediglich 45 GB (Stand: 2021). Über StreamOn stehen zusätzliche 48 GB bereit, die für die jeweiligen Partnerdienste verwendet werden können. Das jedenfalls hat die Pressestelle der Telekom gegenüber Teltarif erklärt. Dadurch steht im Ausland quasi die doppelte Datenmenge bereit, die sich für Streaming und Co. nutzen lässt.

Bestandskunden-Angebote für MagentaEINS Unlimited

Neben Neukunden, die sich von Anfang an für MagentaEINS Unlimited entscheiden, bietet die Telekom die Offerten auch für Bestandskunden an. So können MagentaZuhause Kunden den MagentaMobil EINS einfach zu ihrem bestehenden Vertrag zubauen und ebenfalls von den Kombi-Vorteilen profitieren. Mobilfunk-Kunden müssen erst in den MagentaMobil EINS wechseln und können diesen dann mit einem MagentaZuhause Tarif zu MagentaEINS Unlimited Vorteil kombinieren.

Was ist der MagentaEINS Unlimited Vorteil?

Beim Unlimited Vorteil handelt es sich um die Kombination aus dem MagentaMobil EINS Handytarif und einem MagentaZuause Tarif. Dieses Bundle erhält nicht nur einen Preisvorteil, sondern auch eine unliniierte Datenflat für die mobile Nutzung sowie die Nutzung daheim. Weitere Community Cards für Partner, Kinder und weitere Geräte sind möglich.

Wie erhalte ich den MagentaMobil EINS?

Dieser Smartphone-Tarif ist speziell für die Kombination mit einem MagentaZuhause Tarif und der Nutzung des MagentaEINS Unlimited Vorteil konzipiert. Das heißt, er lässt sich nicht einzeln ohne MagentaZuhause buchen.

Was kostet MagentaEINS mit Unlimited Vorteil?

Je nach Wahl des MagentaZuhause Tarifs ist der MagentaEINS Unlimited Vorteil ab 85 Euro pro Monat erhältlich. Je hochwertiger der Festnetz- und Internettarif ausfällt, desto teurer wird die Kombi.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 2 Bewertungen)
Loading...
Kommentieren Sie den Artikel
Please enter your comment!
Please enter your name here