Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

Telekom wertet Bestandstarife auf & spendiert kostenlos mehr Datenvolumen

Die Telekom wertet einige ältere MagentaMobil Tarife auf und gleicht deren Datenvolumen  an die aktuellen Tarife an. Dadurch erhalten Bestandskunden zum Teil kostenlos mehr als doppelt so viel Volumen wie bisher. Auch Unlimited-Flats sind so nun inklusive.

Telekom wertet Alttarife auf

Wie die Kollegen von Teltarif berichten, wertet die Telekom mehrere Alttarife auf. Diese erhalten Anpassungen an das aktuelle Portfolio und dadurch kostenlos mehr Datenvolumen als bisher. Bereits zum 1. Februar 2022 haben Kunden mit einem MagentaMobil M und MagentaMobil L Tarif der jeweils vierten Generation eine Aufwertung erhalten. Hier stehen seitdem Datenmengen von 12 GB und 24 GB statt der bislang üblichen 5 GB und 10 GB bereit.

Zum 1. März 2022 ist der MagentaMobil L Plus an der Reihe, der nun über eine Unlimited-Flat verfügt, mit der sich unbegrenzt im mobilen Netz surfen lässt. Der MagentaMobil L Tarif der ersten, zweiten und dritten Generation erhält ebenfalls mehr Volumen. Hier steigt die Datenmengen von 6 GB auf 24 GB an. Im MagentaMobil M der ersten und zweiten Generation sind es nun 12 GB statt 3 GB. Der MagentaMobil der dritten Generation erhält 6 GB statt 4 GB. 

MagentaMobil Anpassungen im Detail

Zum 1. Februar 2022

  • MagentaMobil M (4. Gen) – 12 GB statt 5 GB
  • MagentaMobil L (4. Gen) – 24 GB statt 10 GB

Zum 1. März 2022

  • MagentaMobil L Plus – Neu: Unlimited Flat
  • MagentaMobil L (1., 2., 3. Gen) – 24 GB statt 6 GB
  • MagentaMobil M (1., 2. Gen) – 12 GB statt 3 GB
  • MagentaMobil M (3. Gen) – 6 GB statt 4 GB
  • MagentaMobil S (4. Gen) – 6 GB statt 2,5 GB

MagentaEINS mit doppeltem Datenvolumen

Die meisten der angepassten Tarife sind zudem für MagentaEINS berechtigt und profitieren dadurch von einer weiteren Verdoppelung des Datenvolumens. Das gilt zum Beispiel für den MagentaMobil S der dritten und vierten Generation. 

Dabei erfolgen die Anpassungen automatisch und ohne, dass sich an den übrigen Konditionen der Tarife etwas ändert. Das heißt, dass Bestandskunden ihre Tarife weiterhin wie gewohnt nutzen und kostenlos auf ein höheres Datenvolumen zugreifen können.

FAQ zur MagentaMobil Anpassung

Welche MagentaMobil Tarife profitieren von der Anpassung?

Die Telekom passt die Datenmengen zahlreicher Alttarife an. Darunter vor allem die MagentaMobil Tarife der dritten und vierten Generation. 

Was kostet die Anpassung?

Die Aufwertung erfolgt kostenlos. Am Paketpreis, der Laufzeit und den übrigen Konditionen ändert sich nichts.

Wie viel Datenvolumen erhalten die MagentaMobil Tarife?

Um wie viel die Datenfluss aufgestockt werden, hängt vom jeweiligen Tarif ab. Zum Teil verdoppelt die Telekom die Datenmenge, vereinzelt können sich Kunden auch über eine unlimitierte Datenflat freuen.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3,00 /5 aus 1 Bewertungen)
Loading...
Hinweis

Für Einkäufe nach Klick auf einen mit gekennzeichneten oder farbigen Links (Affiliate-Links) erhalten wir ggf. eine Provision.

crash Angebote: Bis zu 27 GB & LTE 50 ab 2,99 €
- Anzeige -