0152 welches Netz? Diese Anbieter nutzen die Vorwahl 0152

0
500

Die Handyvorwahl 0152 ist dem Netzbetreiber Vodafone zugeordnet und wird im D2-Netz verwendet. Meist besteht die Zahlenfolge aus vier Stellen und wird um eine weitere Zahl ergänzt. Dadurch sind die Rufnummern, die mit der 0152 beginnen, meist zwölfstellig.

0152 – Welches Netz steckt dahinter?

Bereits 1989 hat der Netzbetreiber Vodafone, der damals noch als Mannesmann Mobilfunk GmbH firmierte, die Vorwahl 0152 zugesprochen bekommen. Das heißt, dass die 0152 seitdem spezifisch zum Angebot von Mannesmann und später Vodafone gehört und eine von mehreren D2-Vorwahlen ist. Neben der 0152 gehören auch die 0162, 0172, 0173 und die 0174 zu den Kennzahlen des Netzbetreibers.

D2-Vorwahlen im Vodafone-Netz

0162

01520

0172

01522

0173

01523

0174

01525

Wird eine Mobilfunknummer mit der 0152 am Anfang verwendet, besteht die gesamte Rufnummer in der Regel aus elf Zahlen. Das Format lautet dann 0152 – 1234567. Da in dieser Kombination jedoch nur eine bestimmte Anzahl an Nummern möglich ist, kommt die 0152 seit einiger Zeit häufig mit einer weiteren Zahl an fünfter Stelle zum Einsatz. Hier werden bislang vor allem die 01520, 01522, 01523 und 01525 verwendet. In diesem Fall ist das Format z.B. 0152X – 1234567.

Wer erhält eine 0152-Nummer?