0176 welches Netz? Diese Anbieter nutzen die Vorwahl 0176

0
618

Die Handyvorwahl 0176 wird von Telefónica genutzt und seit jeher vorrangig von o2 vergeben. Dabei trat die 0176 früher vor allem als vierstellige Vorwahl auf, heute wird sie verstärkt fünfstellig genutzt, indem eine weitere Zahl angehängt wird. Dadurch kann eine mit dieser Zahlenfolge gebildete Mobilfunknummer elf- oder zwölfstellig sein.

0176 – Welches Netz steckt hinter der Vorwahl?

Die 0176 ist eine der bekannteren „o2-Vorwahlen“ und wurde in der Vergangenheit vor allem direkt von der Telefónica-Marke o2 vergeben. Die Kennung findet wird zudem von Anbietern vergeben, Allerdings lässt diese nicht automatisch den Rückschluss zu, dass der dahinterliegende Tarif auch tatsächlich im o2-Netz verwendet wird. Neben dieser werden im Telefonica-Netz auch die Vorwahlen 0179 und 0159 bzw. 01590 genutzt.

o2 Handyvorwahlen

0176

0179

0159

Sofern eine Handynummer mit der 0176 beginnt, ist sie in der Regel elf Ziffern lang. Das heißt, sie liegt dann im Format 0176-1234567 vor. Allerdings besteht auch bei dieser Vorwahl das Problem, dass nur eine bestimmte Anzahl an Zahlenfolgen auf diese Weise gebildet werden können. Da sich das Kontingent erschöpft, kommt seit einiger Zeit eine abgewandelte Form der 0176-Sequenz zum Einsatz. Bei dieser wurden die ersten vier Ziffern um eine weitere Zahl ergänzt. Das heißt, aus der ehemals vierstelligen Nummernkennung wurde eine fünfstellige. Die daraus gebildeten Nummern bestehen in der Regel aus zwölf Ziffern. Das Format lautet dann 0176x-1234567.

Beispiele für die 0176x-Vorwahl:

  • 01760 – 1234567
  • 01761 – 1234567
  • 01762 – 1234567
  • 01763 – 1234567
  • 01764 – 1234567
  • 01765 – 1234567
  • 01766 – 1234567
  • 01767 – 1234567
  • 01768 – 1234567
  • 01769 – 1234567

Wer erhält die 0176?

Die Handyvorwahl 0176 wird von