Telekom SpeedON: Nachbuchung für Vertragskunden jederzeit möglich

0
103

Die flexible Nachbuchung der SpeedOn-Option ist bislang nur Prepaid-Kunden der Telekom vorbehalten. Doch ab sofort können auch Telekom Vertragskunden von der flexiblen SpeedOn Nachbuchung profitieren.

Telekom SpeedON für Vertragskunden flexibel buchbar

Seit kurzem ermöglicht die Deutsche Telekom die flexible Nachbuchung der SpeedON Option für Prepaid-Kunden. Jetzt zieht die Telekom auch bei ihren Vertragskunden mit einem MagentaMobil Tarif nach. D.h. Kunden mit einem Telekom Handytarif müssen nicht mehr abwarten, bis ihr Datenvolumen aufgebraucht ist und können die SpeedON-Option vorzeitig buchen.

Die flexible SpeedOn Nachbuchung gilt sowohl für die MagentaMobil Tarife und MagentaMobil Business-Tarife der Telekom. Mit der SpeedON Option können Kunden vor Verbrauch des Highspeed-Datenvolumens ihr Inklusivvolumen aufstocken. Die Buchung ist im Telekom Mobilfunknetz mit einer Telekom SIM-Karte auf der Seite pass.telekom.de möglich.

Telekom SpeedOn Optionen im Überblick

Generell stehen für Telekom-Kunden verschiedene SpeedOn-Optionen zur Auswahl. Im Folgenden bietet die Telekom diese vier verschiedenen SpeedON-Optionen:

  • Weekpass SpeedON S für 7 Tage 500 MB für 4,95 €
  • SpeedON M für 31 Tage 500 MB für 7,95 €
  • SpeedON L für 31 Tage 1,5 GB für 14,95 €
  • SpeedON XL für 31 Tage 2,5 GB für 19,95 €

Im Gegensatz zu den Vertragskunden können Kunden mit einem Telekom Prepaid-Tarif die SpeedON Optionen M, L und XL nur 28 Tage statt 31 Tage nutzen. Das zusätzliche Datenvolumen kann jeweils über den eigentlichen Abrechnungszeitraum genutzt werden. Weitere Details zu den SpeedOn-Optionen finden Kunden in der offiziellen Preisliste der Telekom.