Vodafone CallYa Smartphone Special Freikarte mit 2,5 GB

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Bei dem CallYa Smartphone Special Tarif handelt es sich um den derzeit beliebtesten Prepaid-Tarife von Vodafone. Der Smartphone Special Tarif ist als kostenloste Freikarte erhältlich und beinhaltet neben Datenvolumen auch Freieinheiten und eine Vodafone-Flat. Im Folgenden stellen wir den CallYa Special-Tarif vor.

Update vom 14.09.2020

CallYa Smartphone Special wird zur Allnet Flat S

Mit Einführung der neuen Prepaid-Tarife zum 15. September 2020 kam der CallYa Smartphone Special unter dem Hammer und wurde durch den CallYa Allnet Flat S ersetzt. Das betrifft nicht nur Neukunden, denen der Smartphone Special nicht mehr zur Verfügung steht, sondern auch Bestandskunden, die den Angaben Vodafone zufolge nach und nach in den Allnet Flat S Tarif migriert werden. Preislich ändert sich dadurch nichts, allerdings steigen die mobilen Datenvolumina zum Teil deutlich an. Darüber informiert Vodafone jedoch jeden Kunden noch einmal individuell, heißt es.

Ursprünglicher Artikel

Vodafone CallYa Smartphone Special Prepaid-Tarif

Mit dem CallYa Smartphone Special bietet Vodafone einen Handytarif mit Internet-Flat, Freieinheiten und netzinterner Vodafone-Flat. Bei dem CallYa-Tarif handelt es sich um einen Vodafone Prepaid-Tarif. Mit der CallYa Smartphone Special Prepaidkarte können Nutzer auf das schnelle Vodafone LTE-Netz zugreifen. Zudem fallen bei der Nutzung im EU-Ausland keine Roaming-Gebühren an. Eine Prepaid-Allnet-Flat ist im Tarif allerdings nicht enthalten.

Neben dem CallYa Smartphone Special Tarif vermarktet Vodafone derzeit noch weitere Prepaid-Tarife. Dazu zählen beispielsweise der CallYa Talk & SMS, CallYa Smartphone Allnet Flat, CallYa Flex und CallYa International Prepaid-Tarif.

CallYa Smartphone Special Tarif und Konditionen

Der Vodafone CallYa Smartphone Special Tarif ist direkt im Vodafone Online-Shop oder in Vodafone Filialen, sowie Fachhändler, Kiosken und Tankstellen erhältlich. Die Kosten für den CallYa Prepaid-Tarif betragen 9,99 € pro 4 Wochen. D.h. Kunden müssen den Prepaid-Tarif regelmäßig aufladen, um diesen nutzen zu können. Erfolgt keine Aufladung bzw. ist nicht genug Guthaben vorhanden, gelten die Konditionen des CallYa 9-Cent-Tarifs.

Für den Basispreis erhalten Kunden pro Abrechnungszeitraum 2,5 GB Datenvolumen und 200 Einheiten für Minuten und SMS. Diese gelten nicht nur innerhalb Deutschlands, sondern auch in die Länder der EU. Außerdem beinhaltet der Prepaid-Tarif ohne Vertragslaufzeit eine netzinterne Vodafone-Flat für Minuten und SMS im Vodafone-Netz. Die maximale Bandbreite liegt zudem bei 500 Mbit/s. Für die Mitnahme der Mobilfunknummer erhalten Neukunden einen Bonus über einmalig 25 €.

Kunden, die den CallYa Smartphone Special Tarif über die Mein Vodafone App verwalten, erhalten jeden Monat 100 MB geschenkt. D.h. das inkludierte Datenvolumen erhöht sich von 2,5 GB auf 2,6 GB. Die Kündigungsfrist für den Prepaid-Tarif beträgt 1 Monat. Allerdings können Kunden den Tarif auch einfach nicht mehr nutzen. Eine Deaktivierung der Prepaidkarte erfolgt bei Nichtnutzung spätestens nach 12 Monaten.

Optionen für Vodafone CallYa Smartphone Special Tarif

Nutzer des CallYa Smartphone Special Tarifs können zum Prepaid-Tarif verschiedene Optionen hinzubuchen. Neben Internet-Optionen stehen Minuten/SMS-Pakete zur Verfügung. Zudem steht seit kurzem eine Vodafone CallYa DayFlat mit 10 GB zum Preis von 4,99 € pro Nutzungstag bereit.

CallYa Internet-Optionen

  • 400 MB – 2,99 Euro
  • 800 MB – 5,99 Euro
  • 2 GB – 9,99 Euro
  • 5 GB – 19,99 Euro
  • 7,5 GB – 29,99 Euro

CallYa Minuten- und SMS-Optionen

  • 100 Einheiten für 4,99 €
  • 400 Einheiten für 9,99 €

Die Buchung der CallYa-Optionen kann über die Mein Vodafone App, im Mein Vodafone Login, per Kontoserver (Kurzwahl 22922) oder per SMS an die Kurzwahl 70 888 erfolgen.

Vodafone CallYa Smartphone Special als Freikarte

Wie auch andere CallYa-Tarif ist der Vodafone CallYa Smartphone Special Tarif als kostenlose CallYa Freikarte erhältlich. D.h. bei der Bestellung fallen keinerlei einmalige Gebühren und Versandkosten an. Um allerdings die kostenlose Prepaidkarte zu erhalten, muss der Nutzer vorher ein Video-Ident-Verfahren abschließen. Erst danach wird die Vodafone Freikarte versendet. Eine zusätzliche Aktivierung bzw. Freischaltung der Prepaid SIM-Karte ist dann nicht mehr nötig. Nutzer können die Handykarte sofort nach Erhalt nutzen.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3,43 /5 aus 7 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

simplytel Angebote: Allnet-Flat mit 12 GB LTE für 11,99 Euro

- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email