Telekom Rückholangebote – Die besten Angebote für Bestandskunden

0
1726

Telekom-Kunden, die ihren Vertrag kündigen, können oft auf attraktive Rückholangebote hoffen. Diese fallen meist deutlich besser aus als die regulären Offerten, die der Netzbetreiber im Rahmen der Vertragsverlängerung anbietet. Dabei sind unterschiedliche Telekom Rückholangebote möglich.

Was ist ein Telekom Rückholangebot?

Bestandskunden der Telekom haben zum Ende ihrer Vertragslaufzeit drei Optionen. Entweder sie lassen den Vertrag weiterlaufen und nutzen in weitere 12 Monate oder sie führen aktiv eine Telekom Vertragsverlängerung durch. Außerdem ist nach Ablauf der 24-monatigen Mindestlaufzeit die Kündigung möglich. Dabei sollten die Kündigung auch Kunden in Erwägung ziehen, die ihren Telekom Handytarif oder Festnetz-Tarif eigentlich fortführen möchten. Denn die Telekom offeriert Kunden, die gekündigt haben, oft attraktive Rückholangebote zu günstigen Preisen.

Unter einen Telekom Rückholangebot versteht man eine Offerte, die erst nach Eingang der Kündigung ausgesprochen wird. Die Rückholangebote stehen für Mobilfunkkunden z.B. mit einem MagentaMobil Tarif oder MagentaZuhause Festnetz-Tarif zur Verfügung. Dabei fallen diese speziellen Angebote meist besonders attraktiv aus und sind deutlich besser als die üblichen Angebote einer Vertragsverlängerung. Deshalb sollten Telekom Bestandskunden immer eine Kündigung in Erwägung ziehen, um von diesen Angeboten zu profitieren. Durch ein Rückholangebot ergibt sich nicht nur die Möglichkeit, ein besonderes Schnäppchen zu machen, sondern auch einen Telekom Tarifwechsel vorzunehmen.

Telekom Rückholangebote sind nicht nur für Kunden interessant, deren Vertrag in Kürze ausläuft. Auch nach Vertragsende kann es vorkommen, dass die Telekom ein Rückholangebot ausspricht. Dadurch erhalten auch ehemalige Telekom Kunden ab und an ein besonderes Angebot, obwohl ihr Vertrag bereits beendet wurde.

Telekom Vertrag kündigen lohnt sich doppelt

Doch weshalb werden die Angebote oft erst nach einer Kündigung so attraktiv? Ganz einfach: Ein Kunde, der kündigt, droht zu einem Konkurrenten abzuwandern. Zwar bemüht sich die Telekom stetig um Neukunden, will jedoch auch Bestandskunden möglichst lange halten. Die meisten Bestandskunden nutzen die regulären Angebote zur Vertragsverlängerung, nicht immer sind diese jedoch attraktiv genug, um den Kunden zur Verlängerung zu bewegen. Es erfolgt die Kündigung des Vertrages. Diesen Kunden offeriert die Telekom dann die meist attraktiveren Rückholangebote, um diese zum Bleiben zu bewegen.