Handynetze der Prepaid-Discounter und Mobilfunkanbieter im Überblick

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Neben den klassischen Handyverträgen bei der Telekom, Vodafone und o2 gibt es eine Vielzahl von Mobilfunk-Discountern. Dabei sind die Prepaid-Discounter oftmals eine günstige Alternative zu den teuren Vertragsangeboten. Darüber hinaus gibt es auch im Vertragsbereich zahlreiche günstige Discounter-Angebote. Doch welches Netz nutzen die einzelnen Mobilfunkanbieter? Wir haben eine Übersicht der Mobilfunk- und Prepaid-Discounter in den Netzen Vodafone, o2 und Telekom erstellt

Inhaltsverzeichnis

Mobilfunk-Discounter in den drei Netzen

Obwohl es in Deutschland mit dem Telekom-Netz, Vodafone-Netz und o2-Netz derzeit nur drei Netze gibt, ist die Zahl der Anbieter deutlich höher. Neben den Angeboten der drei Netzbetreiber sind viele Discounter auf dem deutschen Mobilfunkmarkt vertreten. Dabei greifen diese jeweils auf eines der drei Netze zu. Dadurch können Interessenten oft auf die günstigeren Discounter-Tarife zugreifen, wenn sie ein bestimmtes Mobilfunknetz nutzen möchten.

Doch welcher Anbieter ist eigentlich in welchem Netz aktiv? Nicht immer lässt sich diese Frage eindeutig und auf den ersten Blick beantworten. Deswegen haben wir in diesem Artikel die Prepaid-Discounter und Marken der Mobilfunkdiscounter nach dem genutzten Netz aufgeschlüsselt. Aber Achtung. Einige Anbieter nutzen mehrere Netze und bieten diese je nach Angebot oder Tarif an. Deswegen sollten Interessenten bei diesen Discountern genau hinschauen, damit sie auch das richtige wählen. Dazu zählen unter anderem die Mobilfunkanbieter freenetmobile, klarmobil, callmobile, 1&1 und Co. 

Anbieter im Telekom Netz

  • Edeka Smart

  • FCB Mobil

  • debitel light

  • mobinio

  • Lifecell (Turkcell)

  • easyTel
  • Mobilka
  • klarmobil
  • callmobile
  • Lebara Mobile

Anbieter im Vodafone Netz

  • Edeka mobil
  • 1&1
  • freenetmobile
  • klarmobil
  • Rossman mobil
  • callmobile
  • Lycamobile
  • mobinio
  • Web.de
  • GMX

Anbieter im o2 Netz

  • DeutschlandSIM
  • maXXim
  • bigSIM
  • McSIM
  • Galeria Mobil
  • smartmobil
  • simply
  • Tarifhaus
  • PremiumSIM
  • winSIM
  • freenetmobile
  • helloMobil
  • klarmobil
  • nettoKOM
  • Ortel Mobil
  • simfinity
  • Web.de
  • GMX
  • WhatsApp SIM
  • simquadrat

FAQ zu den Discounter-Netzen

Welche Netze gibt es in Deutschland?

In Deutschland sind drei Mobilfunknetze vertreten: Telekom, Vodafone und o2. Letzteres ist aus dem Zusammenschluss zwischen o2 und E-Plus entstanden.

In welchen Netzen gibt es Discounter?

Discountanbieter gibt es in allen drei deutschen Netzen. Zum Teil bieten die Netzbetreiber Telekom, Vodafone und Telefónica (o2) hauseigene Discounter an. Zum Beispiel congstar (Telekom), otelo (Vodafone) oder Blau (o2). Hinzukommen zahlreiche Marken anderer Anbieter. Die meisten Discounter und alternativen Anbieter gibt es im o2 Netz.

Sind Discounter schlechter als die Netzbetreiber?

In Sachen Netz stehen die Discounter den Netzbetreibern in nichts nach. Eine Priorisierung findet hier nicht statt. Beim Angebot, den Inhalten und den Preisen kann es jedoch Unterschiede geben. Hier lohnt sich ein Preisvergleich.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5,00 /5 aus 3 Bewertungen)
Loading...
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
- Anzeige -
Newsletter Anmeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email