LTE Discounter und Mobilfunkanbieter mit 4G LTE im Überblick

0
275

Bei vielen Mobilfunkdiscountern ist LTE bereits Standard. Dies betrifft vor allem die Angebote von Telefónica. In den D-Netzen ist das Angebot an 4G-Tarifen allerdings eher spärlich gesät. Doch hier scheint es seitens der Telekom und Vodafone ein Umdenken zu geben. Denn LTE-Tarife werden auch bei den Discountern im D1- und D2-Netz immer verbreiteter. Doch bei welchen Mobilfunkanbietern steht LTE aktuell zur Verfügung?

Handy-Discounter in Deutschland mit LTE

Nach Ende der 5G-Auktion konzentrieren sich die Netzbetreiber auf den Ausbau des neuen Mobilfunkstandards. Dabei weist auch der Vorgängerservice LTE noch einige Baustellen auf. Denn längst nicht jeder Anbieter und Discounter kann seinen Kunden den Zugriff auf 4G Flatrates anbieten. Obwohl Telefónica bereits früh mit der Öffnung des LTE-Netzes für die o2-Discounter begann, kommt der Standard nur schleppend bei Discounter-Kunden in den D1- und D2-Netzen an. Allerdings scheint es hier in der letzten Zeit ein Umdenken bei Telekom und Vodafone zu geben. Denn die beiden Netzbetreiber statten immer mehr Discounter und Provider im eigenen Netz mit LTE aus.

Dadurch können Interessenten auf immer mehr günstige LTE-Tarife zugreifen, ohne dafür einen teuren Netzbetreiber Tarif buchen zu müssen. Nach der Telekom-Tochter congstarklarmobil und mobilcom-debitel hat vor einiger Zeit otelo die LTE-Restriktionen gelockert. Nun kam mit Lidl Connect ein weiterer D-Netz Discounter